Motorenbaureihe Industrial Line

Günstige Baureihe

Kunden wünschen leistungsdichte und langlebige Motoren, die schnell geliefert werden können und preiswert sind. Genau das will Wittenstein erfüllen – mit der neuen Motorenbaureihe Industrial Line, die die bisherigen Motoren der Premium Line optimal ergänzt. Industrial Line bietet für vornehmlich große Stückzahlen fünf Motorbaugrößen an und eignet sich besonders für schnelle und genaue Verfahr- und Positionieraufgaben in der Werkzeugmaschinen- und Bestückungsindustrie, aber auch in der Roboter- und Handhabungstechnik. Dass diese Motoren preisgünstiger gegenüber bestehenden Baureihen sind, wird durch eine begrenzte Variantenvielfalt und hohe Stückzahlen möglich. Die Motoren eignen sich dennoch ohne Begrenzung von Qualitätsmerkmalen für technische High-End-Applikationen. Aufgrund des hohen Füllfaktors und der hohen Polzahl überzeugen die Antriebe besonders im Bereich kleiner bis mittlerer Drehzahlen. Dieses Verhalten ist typisch für Direktantriebe. Dadurch kann zum Beispiel die im Kleinmotorensegment häufig übliche Motor-Getriebe-Konfiguration durch einen Industrial-Line-Motor ersetzt werden. Alternativ bieten diese Motoren die Möglichkeit, bei Verwendung eines Getriebes bereits bei geringen Übersetzungen verhältnismäßig hohe Drehmomente zu erzeugen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DCX Motoren und GPX Getriebe

X-Drive-Familie wächst

Stärker und effizienter sei sie, sagt Maxon, und sie habe jetzt noch mehr Kombinationsmöglichkeiten: Die konfigurierbare X-Drives-Baureihe bekommt Zuwachs. Mehrere lange Versionen von bürstenbehafteten DC-Motoren erweitern das Sortiment.

mehr...

Schrittmotoren

Motor bleibt im Tritt

Die netzwerkfähigen, integrierten Schrittmotorantriebe „Lexium MDrive“ von Koco Motion kommen mit dem Ethernet-basierten Feldbussystem Profinet IO für die industrielle Automatisierung. Die Profinet-Antriebe sind kompakt konstruiert und lassen sie...

mehr...

Flachmotoren

Leichte Flachmänner

Für Anwendungen mit hoher Präzision auf engem Raum bietet die in Feldkirchen bei München ansässige Firma Nanotec jetzt BLDC-Flachmotoren in drei unterschiedlichen Längen an.

mehr...
Anzeige

Elektrisches Rad ez-Wheel

Waren auf der Rolle

Bibus hat ein elektrisches Rad mit integriertem Motor, Elektronik und Akkus samt kabelloser Ansteuerung für den Personen- und Warentransport entwickelt. Die Serie 300 des „ez-Wheel“ könne einfach in ein beliebiges Fahrgestell oder in ein mobiles...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Winkelgetriebe

Hoher Wirkungsgrad

Für mannigfache Einsätze in der Intralogistik hat ABM Greiffenberger das Winkelgetriebe KG 62 entwickelt. Das zweistufige Getriebe erreicht unter anderem eine hohe Leistungsdichte mit einem Wirkungsgrad bis 96 Prozent.

mehr...

Servomotoren

Freude am Sparen

Die neuen ihXT-Servomotoren von AMK kommen mit Wechselrichter und ausschließlich dem, was für eine präzise Servoregelung unverzichtbar ist. Mit der neuen Reihe erweitert AMK sein Programm um einen vollwertigen Servoantrieb im Leistungsbereich von...

mehr...