MechatroniX

Fachausstellung Mechatronik

Die erste internationale Fachmesse für angewandte Mechatronik findet vom 16. bis 18. Juni 2009 in Augsburg statt. Weil von der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise die Automobilindustrie sowie der Maschinen- und Anlagebau besonders betroffen sind – genau jene Industriezweige, die in erster Linie im Fokus der mechatroniX stehen – wird eine begleitende Fachausstellung durchgeführt. Durch die Krise sind Unternehmen derzeit in nahezu allen Branchen eher zurückhaltend, wenn es um Messebeteiligungen geht. Das ging auch dem Veranstalter der mechatroniX so. Gemeinsam mit dem Cluster Mechatronik & Automation gibt es Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um die Mechatronik. In Sessions „Management und Mechatronik“, „Mechatronik und Produktentwicklung“ sowie „Mechatronik und Personalentwicklung“ werden die Themen vertieft. Ein weiteres Thema ist die Optimierung mechatronischer Entwicklungspartnerschaften. Auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren namhafte Unternehmen unter anderem mechatronische Systeme und Lösungen, Bauteile, Komponenten und Software, Beratung und Dienstleistung, Aus- und Weiterbildung sowie Fachliteratur. Ziel der Veranstaltung ist es auch, den interdisziplinären und branchenübergreifenden Dialog zu fördern sowie Impulsgeber für neue Entwicklungen und Kooperationen zu sein. Weitere Informationen unter: www.mechatronix-expo.de. PR/pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Federspannzylinder

Klemmt zeitweise

Hydromechanische Federspannzylinder der Baureihe ZSF von Jakob Antriebstechnik werden als Spannelemente überall dort eingesetzt, wo verschiebbare oder bewegliche Maschinenteile zeitweise geklemmt oder arretiert werden müssen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auswahlfaktoren

Mechanik unter rauen Bedingungen

Genauso wie elektromechanische Aktuatoren und andere mechanische Antriebskomponenten sich immer besser für Anwendungen mit hohen Belastungen eignen, steigt ihre Fähigkeit, rauen Bedingungen zu trotzen. Extreme Temperaturen, hohe Partikelbelastung,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...