Maxon Academy

Wissens-Antrieb

Mit der Weiterbildungsplattform „Maxon Academy“ geht Maxon Motor einen weiteren innovativen Schritt in der Kundenunterstützung. Sie bietet umfassendes Wissen im Umfeld der Antriebstechnik, gedruckte Veröffentlichungen, eLearning-Module und Seminare zu den Themen Antriebstechnik und Motion Control. Der „Professor‘s Desk“ unterstützt Dozenten und Studenten. Die Plattform www.maxonmotor.ch/academy vermittelt Fachwissen über Antriebstechnik jenseits von Datenblättern und technischen Daten einzelner Antriebskomponenten. Zielpublikum sind Praktiker und Personen, die sich mit Antriebstechnik auseinandersetzen: Konstrukteure, Ingenieure, aber auch Mitarbeiter und Personen in Vertrieb und Service sowie angehende Anwender, Studenten der Ingenieurwissenschaften und deren Dozenten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...