Linearachsen HighForce

Modular ausbaubar

Jung Antriebstechnik bietet lineare direktangetriebene Servoachsen an. Die dynamischen Einachsvorschubsysteme mit der Bezeichnung Highforce arbeiten mit hoher Spitzengeschwindigkeit. Ein weiteres Merkmal ist der stabile Trägermechanik-Aufbau; aus zwei Führungsschienen und vier Laufwagen ergeben sich hoch belastbare Linearmotorachsen. Als Antriebe werden flache, eisenbehaftete Linearservomotoren mit Spitzenkräften von 450 bis 1.800 Newton verwendet. In den Motor integrierte beziehungsweise extern angebaute magnetische Wegmesssysteme leisten eine Auflösung bis plus/minus ein Mikrometer und eine Genauigkeit von plus/minus zehn Mikrometer. Die anschlussfertigen Positioniercontroller sind digitale 400-V-AC-Servoverstärker mit integrierter Positioniersteuerung und optionalen Feldbusschnittstellen. Die Linearachsen lassen sich mit den Linearservosystemen des Herstellers zu beliebigen karthesischen Handlingsystemen kombinieren. Die modular ausbaubaren Linearachsen sind mit umfangreichem Zubehör erhältlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...