LED-Leuchte 853

Quadratisch, praktisch

Werma hat eine Leuchte mit flexiblen Einsatz- und Kombiniermöglichkeiten für die Sicherheit an Gebäuden, Maschinen oder Toranlagen vorgestellt: Die LED-Leuchte 853 ist ein kleines Signalgerät mit schwarzem Korpus und farbigem Lichtgehäuse. Es gibt sie als Dauerlicht-, Doppelblitz- oder aufmerksamkeitsstarke EVS-Variante in den Farben rot, grün, gelb, klar und blau. Neu ist die quadratische Formvariante. Mit vier Bohrungen ist die Leuchte schnell an der Wand angebracht. Noch schneller geht es mit dem mitgelieferten Schnellmontagebügel: zwei Bohrlöcher genügen, Bügel an der Wand befestigen und Leuchte einfach aufklicken. Die Kabel lassen sich ohne Werkzeug durch eine der acht selbstdichtenden Weichmembranen einführen. Mit einem Verbindungsstück lassen sich Leuchten verschiedener Farben einfach kombinieren – etwa zu einer Ampel oder anderen Formen. In allen Fällen ist das helle Lichtsignal sowohl von vorn als auch von der Seite gut zu sehen. Die LED verbrauchen wenig Strom und haben eine Lebensdauer von 50.000 Stunden, so der Hersteller. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Ton zum Licht

Die Mehrtonsirene 190 macht das, was der Name verspricht. Sie bietet eine Vielzahl an internationalen Signaltönen: 32 Dauer-, alternierende oder pulsierende Töne stehen in unterschiedlichen Frequenzen zur Verfügung, darunter Brandmelde- und...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...