Kosten senken bei Antrieben

Wirksam Kosten senken

Durch Optimierung des gesamten Antriebsstrangs lassen sich Kosten spürbar drücken. Lenze gibt konkrete Beispiele dafür, wie das aussehen kann: Mit den Inverter Drives 8400 HighLine lassen sich Positionierantriebe mit Asynchronmotoren preiswert realisieren. Sie haben eine integrierte Positioniersteuerung und die aus der Servowelt bekannte, hohe Funktionalität. Die integrierte Lageregelung und Software machen das Positionieren besonders einfach und preiswert. Das clevere Montagekonzept der Servo Drives 9400 senkt Installationsaufwand sowie Montagekosten und erhöht die Anlagenverfügbarkeit. Die Trennung von Montagesockel und Antriebselektronik reduziert den Aufwand – und somit Kosten – bei Inbetriebnahme, Installation und Geräteaustausch deutlich. Zu nachhaltigen Einsparungen führt außerdem die hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer der Geräte: Sie leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Auch durch den Einsatz von Kegelrad- beziehungsweise Kegelstirnradgetriebemotoren mit hohem Wirkungsgrad lassen sich signifikante Einsparungen erzielen. Selbst bei kleinen Leistungen ist die dadurch erzielte Senkung der Energiekosten messbar. Außerdem ermöglicht der hohe Wirkungsgrad ein Downsizing bei Motorleistung und Frequenzumrichtern. Höhere Anfangsinvestitionen werden so durch geringere Betriebskosten mehr als wettgemacht.

Anzeige

Eine gründliche Analyse der Antriebslösung zahlt sich also aus. Der Hamelner Antriebs- und Automatisierungsspezialist bietet im Rahmen des „Optimizing“ eine sorgfältige Untersuchung der jeweiligen Antriebs- und Automatisierungsaufgabe aus technischer und wirtschaftlicher Sicht. Darüber hinaus stellt das Unternehmen sein Know-how und sein Anwendungswissen in Form des neuen „Drive Solution Designer“ zur Verfügung: Mit dem Auslegungstool lassen sich Antriebslösungen schnell und präzise planen – und die unterschiedlichen Möglichkeiten mit ihren technischen und wirtschaftlichen Vor- und Nachteilen miteinander vergleichen. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...
Anzeige

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...