Antriebstechnik

Verschiedene Anschlüsse möglich

Danfoss hat den Kompaktantrieb ISD410 vorgestellt. Er ist erhältlich mit IEC-Standardflansch oder einem nach Kundenwunsch anpassbarem Anschlussflansch. Das bietet Sicherheit beim Einsetzen standardisierter Getriebekomponenten. Außerdem hat der Anlagenbauer die Möglichkeit, Sonderlösungen nach seinen Maschinengegebenheiten umzusetzen. Für Getriebelösungen sind die ISD410 Kompaktantriebe jetzt auch mit höheren Motorabtriebszahlen erhältlich.

Kompaktantriebe rücken in der Automatisierungstechnik immer weiter in den Fokus – es sind Antriebssysteme, die Motorkomponente und Antriebselektronik in einem Gehäuse zu einer Einheit verbinden. Danfoss Kompaktantriebe arbeiten mit einer 300-Volt-DC-Versorgungsspannung, die über eine Verteilbox zur Verfügung steht. Hierin werden die CAN-Bus-Leitungen mit jenen der 300-V-DC-Versorgung in einem Hybridkabel zusammengeführt. Alle Anschlüsse sind an der Verteilbox sowie am Kompaktantrieb steckbar ausgeführt.

Als Steuerungssysteme eignen sich Hardware-Plattformen, auf denen das CoDeSys Laufzeitsystem arbeitet. Zur einfachen Integration und Programmierung bietet Danfoss entsprechende Bibliotheken für das ISD410 Servosystem, aber auch für die Frequenzumrichter VLT AutomationDrive FC 302 an. Damit erhalten Kunden ein einfaches und standardisiertes Steuerungssystem. Die Kommunikation mit den Servoantrieben und dem FC 302 erfolgt über die CAN Schnittstellen. Lässt die Maschine oder Anlage eine Dezentralisierung der Antriebstechnik zu, kommen verkürzte Montagezeiten sowie Platz- und Kostenersparnis voll zum Tragen. Durch die Ausführung der Kompaktantriebe mit permanent erregtem Synchronmotor als Direktantrieb entfällt in vielen Fällen auch das Getriebe. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktantriebe

Antrieb für die Rolle

Mit der RO-800 bietet die LJU Automatisierungstechnik einen universell einsetzbaren Kompaktantrieb mit integrierter Steuerung an, der für spezielle Rollenförderer der Mutterfirma Grenzebach entwickelt wurde und nun auch für allgemeine Anwendungen...

mehr...

Antriebstechnik

Kompakt für den Dauerlauf

Unter dem Motto ‚alles an Bord’ bietet der Kompaktantrieb BG 45 SI von Dunkermotoren die Möglichkeiten eines Vier-Quadranten-Betriebs. Das Hauptaugenmerk während der Weiterentwicklung wurde auf weniger Bauvolumens unter Beibehaltung des gegebenen...

mehr...

Antriebstechnik

Für Kommunikation

Als erster elektronisch kommutierter Außenläufer mit integrierter CANopen-Schnittstelle wird der Compact VDC-3-49.15K5 als Kompaktantrieb von ebm-Papst angeboten. Aufbauend auf einem Basis-Modell mit Sinuskommutierung bringt diese Erweiterung mit...

mehr...

Integrated Motion Control

Software ersetzt Bauteile

Danfoss stellt eine Software-Servolösung zur Positionierung oder Synchronisierung von Achsen mit VLT-Frequenzumrichter mit oder ohne Drehgeber vor. Diese Software – Integrated Motion Controller (IMC) – ermöglicht es, die Umrichterserie VLT FC302...

mehr...
Anzeige

Frequenzumrichter

Jetzt auch Umrichter

Danfoss Drives bringt ein für das Unternehmen völlig neues Produkt nach Nürnberg: den Vacon 3000 Mittelspannungsfrequenzumrichter. Damit präsentiert der Hersteller erstmals Frequenzumrichter für Spannungen von 3.300 bis 4.160 Volt.

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...