Kegelräder

Im Ventomobil

Seit 2007 wird an der Universität Stuttgart am Stiftungslehrstuhl Windenergie am Institut für Flugzeugbau ein windgetriebenes Fahrzeug, das Ventomobil, konstruiert und gebaut. Im Rahmen des Forschungsprojekts „InVentus“ steht dabei das Ziel, nachhaltige Mobilität unter Nutzung erneuerbarer Energien zu schaffen, im Mittelpunkt. Bereits 2008 konnte das erste windbetriebene Fahrzeug bei einem internationalen Rennen in den Niederlanden an den Start und siegreich durchs Ziel gehen. Seitdem arbeiten Studenten permanent an der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Zukunftstechnologie und sind dabei auch auf Unterstützung durch die Wirtschaft angewiesen. Für Vogel Antriebstechnik war es selbstverständlich, dieses Projekt materiell zu unterstützen: Bei der Überarbeitung des Getriebes war das Know-how der Antriebstechniker gefragt – Vogel hat dem Stuttgarter Projekt-Team Kegelräder zur Verfügung gestellt, die nun im Ventomobil eingesetzt sind. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetengetriebe

Neue Baugrößen in Serie

Vogel geht mit den neuen Baugrößen seiner spielarmen Planetengetriebe MPR 400, 500 und 600 sowie MPG 400, 500 und 600 in Serie. Sie ersetzen die bisherigen Baugrößen MPR-04 und MPR-05 beziehungsweise MPG-04 und MPG-05.

mehr...
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...