JetControl JD-940MC

High-End-Controller

Mit dem neuen JetControl JC-940MC erweitert der Ludwigsburger Steuerungslieferant Jetter sein Portfolio der JetWeb-Controller im obersten Leistungsbereich. Der JC-940MC wurde vor allem für schnelle Zyklen und hochdynamische Anwendungen mit einer umfangreichen Anzahl von Antrieben entwickelt. Dafür typische Applikationen sind Bahnsteuerungen und Interpolationen, außerdem Technologiefunktionen wie Verschrauben, elektrisches Getriebe, Wickelfunktion.

Verglichen mit den bereits erhältlichen Steuerungen der JetControl-Familie ist das neue Gerät mit noch mehr Peripherie- und Achsmodulen erweiterbar. Es wird mit der multitaskingfähigen Hochsprache JetSym STX programmiert und unterscheidet sich dadurch maßgeblich von den klassischen SPS-Steuerungen. Weiter sind diverse Schnittstellen (Ethernet, CAN, seriell, USB) verfügbar. Als Kommunikationsnetzwerk wird das Standard-Ethernet TCP/IP verwendet. Damit sind auch IT-Dienste, wie HTTP, FTP und E-Mail-Versand möglich, welche die Anwender seit jeher von JetWeb gewohnt sind. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Softwaremodule

Einfacher 4.0-Einstieg

Jetter zeigt seine aufeinander abgestimmten Softwaremodule für eine Industrie-4.0-Automatisierungsplattform. Jetsym ist die zentrale Programmierumgebung. Sie unterstützt Konfiguration, Debugging und Diagnose sowie bei der Inbetriebnahme einer...

mehr...

Winkelgetriebe

12.000 Kombinationen

Auf der SPS IPC Drives stellt Wittenstein Alpha erstmals die neuen CP-Getriebe der Basic Line sowie die neuen bauraumoptimierten Winkelstufen für diese Baureihe sowie die Value Line vor.

mehr...

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...
Anzeige

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...