Kompaktantriebe

Motorstarter im Klemmenkasten

Beim Nordac SK 140E von Getriebebau Nord ist der elektronische Motorstarter direkt in den Klemmenkasten des Motors integriert. Die Ansteuerung für eine Drehrichtung erfolgt über digitale Steuersignale (24 Volt) oder über optional verfügbare Schnittstellenbaugruppen wie ein ASi-Interface – damit entfallen die Steuerschütze und der Motorschutzschalter im Schaltschrank. Da die Bremsenansteuerung und die Temperaturüberwachung direkt übernommen wird, ist auch die Verkabelung deutlich einfacher. Die Leistung wird intern von einem verschleißfreien, elektronischen, zweiphasigen Schütz geschaltet, mit dem bis zu 1.000 Schaltungen pro Stunde möglich sind. Der Antrieb kann dadurch problemlos auch im Taktbetrieb eingesetzt werden. Das Gerät bietet eine Kaltleiter- beziehungsweise Thermistorüberwachung, auf Wunsch ist auch ein Schnellschaltgleichrichter für eine elektromagnetische Bremse verfügbar. Von außen sichtbare LEDs ermöglichen die Diagnose des Antriebsstatus. Der Starter ist für Motorgrößen von 0,25 bis drei Kilowatt und für eine Netzspannung von 200 bis 480 Volt bei 50 bis 60 Hertz konzipiert. Er erfüllt die Schutzklasse IP 66 und ist für eine Umgebungstemperatur von -10 Grad Celsius bis +50 Grad Celsius geeignet.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nordac Link, Logidrive

Vernetzte Antriebe

Bei Nord Drivesystems gehört zu den ausgestellten Komponenten die Feldverteilerbaureihe Nordac Link für Anwendungen in vernetzten Intralogistikanlagen. Die Antriebssteuerung ist als Frequenzumrichter sowie als Motorstarter verfügbar.

mehr...

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...