Industriegetriebe-Baureihe X

Vollständige Reihe

Antriebe für fördertechnische Anlagen
SEW fertigt auch diese Industriegetriebe auf allen fünf Kontinenten. Sie werden hauptsächlich in fördertechnischen Anlagen eingesetzt. (Fotos: SEW)
Die Stirn- und Kegelstirnradgetriebe der Industriegetriebe-Baureihe X wollen mit feiner Baugrößenstufung, hoher Einbauvariabilität und einer Vielzahl modularer Optionen überzeugen. Jetzt hat der Hersteller SEW-Eurodrive die Reihe auch für den unteren Leistungsbereich komplettiert.

Auf einer eigenständigen Plattform fertigt SEW-Eurodrive die robusten Industriegetriebe der Baureihe X. Sie decken mit ihrer feinen Baugrößenstufung den Drehmomentbereich bis 475 Kilonewtonmeter ab. Unlängst rundete der Bruchsaler Antriebsautomatisierer diese Baureihe im unteren Leistungsbereich ab und bietet die Getriebe jetzt auch für den Drehmomentbereich von 6,8 bis 45 Kilonewtonmeter an. Der sehr große Übersetzungsbereich von 6,3 bis 450 zeigt, dass der Hersteller nun mit seiner Baureihe X den Anspruch einer vollständigen und durchgängigen Industriegetriebereihe erfüllt.

Bei den Stirn- und Kegelstirnradgetrieben lässt sich nahezu jede Einbaulage oder Wellenanordnung realisieren. Durch die feine Baugrößenstufung und die hohe Leistungsdichte ergeben sich Gewichts- und Kostenersparnisse. Die große Anzahl vordefinierter Zusatzausstattungen schafft Flexibilität bei der Anpassung an die jeweilige Applikation. Dazu gehören zahlreiche modulare Optionen wie Motoradapter und Montageflansche, Rücklaufsperren und Kühlsysteme sowie Dichtsysteme für unterschiedlichste Umgebungsbedingungen.

Anzeige

Ein Haupteinsatzgebiet von SEW-Industriegetrieben sind fördertechnische Anlagen in verschiedenen Branchen. Die Getriebe versehen hier ihren Dienst beim Antreiben von Förderbändern und Becherwerken zur horizontalen und vertikalen Beförderung von Schütt- oder Stückgütern sowie als Fahr- und Hubantrieb von Kranen oder als Antrieb mit verstärkter Lagerung in Mischern und Rührwerken. Weiterhin werden Industriegetriebe der Baureihe X in Branchen wie der Chemie-, Nahrungsmittel- und Umweltindustrie, sowie der Holz-, Papier-, Kunststoff- und Stahlindustrie eingesetzt. Der Anbieter stellt dem Kunden Antriebspakete mit Komponenten wie Industriegetriebe, Motor, Kupplungen, Bremsen und Stahlkonstruktionen zusammen. Vorteil für den Kunden: Er bezieht das komplette Antriebspaket fertig montiert aus einer Hand. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebe

Power im Zementwerk

Für ein nordafrikanisches Zementwerk hat Menzel Elektromotoren sieben neue Motoren geliefert. Hier waren einige veraltete Maschinen gegen neue auszutauschen, darunter ein sechspoliger Schleifringläufermotor.

mehr...

Steuermodul

Dosiert bremsen

Mit dem Bremsmoment-Steuermodul von Mayr Antriebstechnik ist es möglich, Geräte und Maschinen gleichmäßig und sanft zu verzögern. Bei Geräten und Maschinen-Anwendungen mit dynamischen Bremsungen ist oft eine dosierte, gleichmäßige Verzögerung...

mehr...
Anzeige

Freiläufe

Drehmoment verdreifacht

Ringspann ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Produktionsstätten in Deutschland, USA, China und Südafrika. Das Produktprogramm umfasst Antriebskomponenten, Spannzeuge und Fernbetätigungen.

mehr...

Controller

Selbst ist der Mann

Der neue Controller für die Intralogistik von ABM Greiffenberger ist zunächst für eine Motorleistung bis 0,75 Kilowatt ausgelegt und arbeitet sowohl mit Asynchronmotoren als auch permanenterregten Motoren problemlos in Temperaturbereichen von minus...

mehr...

Antriebe

Antriebe und mehr

Der Auftritt von Groschopp bekam das Motto „kundenspezifische Antriebslösungen“. Weiterer Schwerpunkt sind Motorenkomponenten zum Einbau in bestehende Konstruktionen. Der Fokus liegt dabei auf der Produktion von Mittel- und Kleinserien.

mehr...

Servomotoren

Intelligenz tastet

Lösungen mit kürzeren Zykluszeiten und mehr Flexibilität im Umfeld von Industrie 4.0: Diese Marktanforderungen beantwortet Bosch Rexroth mit der neu konzipierten Synchronservomotor-Baureihe MS2N.

mehr...

Frequenzumrichter

Dicht zum Antrieb

Mit dem MW500 bringt WEG einen robusten Frequenzumrichter für dezentrale Anwendungen, der Installation und Inbetriebnahme vereinfacht, sodass Aufwand und Kosten sinken.

mehr...