IEC-Niederspannungsmotoren

Spektrum erweitert

Die Siemens-Division Drive Technologies ergänzt ihre energieeffizienten IEC-Niederspannungsmotoren um zwei Achshöhen bei den Alumotoren und erhöht bei den robusten Motoren mit Graugussgehäuse die Leistung. Alle Motoren sind in der Effizienzklasse IE2 erhältlich und erfüllen damit die Anforderungen der EU-Verordnung 640/2009. Die neuen Motoren der Graugussreihe werden darüber hinaus in den Effizienzklassen IE3 und NEMA Premium angeboten. Der Hersteller bietet die Drehstrom-Asynchronmotoren der Reihe 1LE1 neben den Achshöhen 100 bis 160 nun auch in den Achshöhen 80 und 90 an. Sie sind mit Aluminiumgehäuse als zwei- und vierpolige Variante erhältlich. Der drehbare Klemmenkasten kann auf jeden Winkel zwischen null und 360 Grad eingestellt werden. Dadurch ist der Motor aus allen Richtungen anschließbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motorstarter Sirius 3RM1

Rüttelsichere Verbindung

Mit dem Motorstarter Sirius 3RM1 bietet die Siemens-Division Industry Automation eine platzsparende Starterlösung, die zwei unterschiedliche Anschlusstechnologien in einem Gerät vereint. Die gemischte Anschlusstechnik vereinfacht die Projektierung,...

mehr...

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...
Anzeige

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...