Antriebe und Steuerungen

Getriebe für das große Ding

Siemens erweitert sein Getriebemotoren-Programm mit einstufigen Schnecken- und Stirnradgetriebemotoren. Mit der kompakten Bauweise und der hohen Leistungsdichte eignen sich die neuen Getriebe besonders für die Fördertechnik und für alle Maschinenbau-Bereiche, beispielsweise bei Bandantrieben oder Rollenförderern. Der einstufige Schneckengetriebemotor hat bei einem hohen Wirkungsgrad einen geringen Energieverbrauch und arbeitet mit einem maximalen Drehmoment von 150 Newtonmeter. Der Getriebemotor kommt ohne Ölwechsel aus und ist in unterschiedlichen Anbauvarianten lieferbar. Der einstufige Stirnradgetriebemotor ergänzt das Programm der zwei- und dreistufigen Getriebemotoren für höhere Abtriebsdrehzahlen und Drehmomentbereiche von 82 bis 1550 Newtonmeter. Darüber hinaus wurde bei allen Stirn-, Kegelstirnrad- und Flachgetrieben von Siemens der Drehmomentbereich auf bis zu 20.000 Newtonmeter erweitert. Mit flexibleren Anschluss- und Befestigungsmaßen lassen sich unterschiedliche Flansch- und Wellendurchmesser an die Getriebemotoren anschließen. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Betreibermodelle

Auf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische IdentifikationBisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...