Antriebe und Steuerungen

Getriebe für das große Ding

Siemens erweitert sein Getriebemotoren-Programm mit einstufigen Schnecken- und Stirnradgetriebemotoren. Mit der kompakten Bauweise und der hohen Leistungsdichte eignen sich die neuen Getriebe besonders für die Fördertechnik und für alle Maschinenbau-Bereiche, beispielsweise bei Bandantrieben oder Rollenförderern. Der einstufige Schneckengetriebemotor hat bei einem hohen Wirkungsgrad einen geringen Energieverbrauch und arbeitet mit einem maximalen Drehmoment von 150 Newtonmeter. Der Getriebemotor kommt ohne Ölwechsel aus und ist in unterschiedlichen Anbauvarianten lieferbar. Der einstufige Stirnradgetriebemotor ergänzt das Programm der zwei- und dreistufigen Getriebemotoren für höhere Abtriebsdrehzahlen und Drehmomentbereiche von 82 bis 1550 Newtonmeter. Darüber hinaus wurde bei allen Stirn-, Kegelstirnrad- und Flachgetrieben von Siemens der Drehmomentbereich auf bis zu 20.000 Newtonmeter erweitert. Mit flexibleren Anschluss- und Befestigungsmaßen lassen sich unterschiedliche Flansch- und Wellendurchmesser an die Getriebemotoren anschließen. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Betreibermodelle

Auf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische IdentifikationBisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...