Antriebstechnik

Frequenzumrichter mit integrierter Sicherheit

Der Umrichter ET 200S-FC regelt stufenlos die Drehzahl von Asynchronmotoren bei Nennleistungen von 0,75 bis 4 Kilowatt. Er löst Antriebsaufgaben mit einfacher Frequenzsteuerung oder per anspruchsvoller Vektorregelung und bietet Safety Integrated-Funktionalitäten. Neben einfachen Antriebs- und Positionieraufgaben unterstützt der ET 200S-FC auch die Drehmomentenregelung und bewältigt mit einem Motorgeber selbst die Closed-Loop-Regelung. Durch die netzgeführte Energierückspeisung lässt er sich sehr wirtschaftlich betreiben. Der modular aufgebaute Umrichter ist vollständig in das Simatic ET 200S-System eingebettet und bietet alle Vorteile dieses Systems: geringer Verdrahtungsaufwand durch werkzeuglose Montage, selbstaufbauender Kommunikations- und Energiebus und schneller Modultausch im laufenden Betrieb (Hot swapping). hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Betreibermodelle

Auf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische IdentifikationBisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

mehr...

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

FTS-Antriebe

Die Kompakten

In der Intralogistik sind fahrerlose Transportsysteme (FTS) längst etabliert. Sie transportieren diverse Güter mit verschiedenen Gewichten. Hierfür müssen die Radantriebe und auch die Antriebe für Hubvorrichtungen oder Einrichtungen zur...

mehr...