Formschlusskupplung

Zur Sicherheit

Die Baureihe SK von R+W wurde um eine weitere Serie erweitert. Die Modellreihe SKN hat eine Klemmverbindung mit nur einer Fixierschraube. Das ermöglicht eine schnellere Montage im Vergleich zur Konusnabe. Diese federvorgespannten Formschlusskupplungen des Anbieters werden für Zahnriemen- und Kettenradantriebe angeboten. Sie werden zum mechanischem Schutz in Maschinen und Anlagen eingesetzt. Die Schnellabschaltung innerhalb von einem bis drei Meter pro Sekunde schützt die einzelnen Bauteile bei Crashs und unvorhergesehenen Kollisionen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Profilsystem Quick-Set

Profilsystem: Aufbau ganz quick

Für den Einsatz im Maschinenbau bietet Montech ein universelles, modulares Profilsystem. Es heißt Quick-Set und eignet sich speziell für präzise, formstabile Verbindungen. Für die hoch belastbare und vibrationsfreie Verbindung sorgt die...

mehr...

Digitalisierung

Kupplungen in VR

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Vernetzung, steigende Produktivität und neue Geschäftsmodelle gefragt. R+W zeigt auf der SPS IPC Drives neben den etablierten Metallbalg- und Elastomerkupplungen sowie den Sicherheitskupplungen aus dem Bereich...

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...