Ex-Gehäuse

Schaum macht dicht

Mit einer neuen Silikonschaum-Dichtung erfüllen Ex-Gehäuse von Rittal die geänderten Anforderungen gemäß der neuen Norm EN 60079-0:2009. Die nach Atex und IEC zertifizierten Gehäuse können somit in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen eins und 21 sowie in Temperaturbereichen von minus 30 bis plus 80 Grad Celsius zum Einsatz kommen. Beim Temperaturbereich geht Rittal einen deutlichen Schritt über die Normanforderungen von minus 20 bis plus 40 Grad Celsius hinaus. Weitere Vorteile der neuen Dichtung sind: verbesserter Langzeitschutz gegen Eindringen von Wasser sowie erhöhter Schutz vor Beschädigung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Ex-sicher – auch im Ausland

Als Repräsentant des Ex-Stapler-Programms zeigt Sichelschmidt den Deichsel-Paletten-Stapler d 400 EEx, der – wie alle Ex-Geräte von Sichelschmidt – von Grund auf für die Anforderungen des Explosionsschutzes entwickelt wurde.

mehr...
Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...