Ethernet in der Automatisierung

Ethernet-basierte Kommunikationssysteme

erobern derzeit die Automatisierungstechnik. Profinet hat bereits erste Anlagen installiert und profitiert sicherlich in starkem Maße von etwa 20 Millionen installierten Profibus- und Interbus-Knoten. In diesem Jahr veröffentlichte der Hüthig Verlag „Das Profinet IO-Buch“ von Manfred Popp. In den „Grundlagen und Tipps für Anwender“ – so der Untertitel – dreht sich alles um Profinet IO für den Datenaustausch von I/O-Signalen mit der dezentralen Peripherie.

Nach einem kurzen Überblick über Profinet und die Ethernet-Grundlagen sowie einem Abschnitt zu Profinet CBA für die Erstellung modularer Anlagen in der verteilten Automation folgt der Hauptteil mit der Modellierung von Profinet IO, Objekten und Diensten, dem Gerätemodell und der Arbeitsweise eines IO-Devices. Weitere Themen sind die Applikations- und Kommunikationsbeziehungen und -pfade, der Systemhochlauf und Nutzdatenaustausch, die Alarme, Read/Write-Dienste sowie IO-Controller, Adressvergabe und Projektierung. Anschließende Kapitel behandeln die Realtime- und die IRT-Kommunikation, das Proxy-Konzept zur nahtlosen Integration von Feldbus-Systemen in Profinet, ferner die Installation, das Netzwerk-Management und Funktionen zur Web-Integration sowie das Profinet-Security-Konzept.

Hüthig Verlag, 289 Seiten, Soft­cover, 46,– EUR. ISBN 3-7785-2966-8. Wie immer bequem zu bestellen über http://www.handling.de/fachliteratur (Link Kommunikationstechnik).(gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...
Anzeige

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...