Antriebe und Steuerungen

Gut besuchte EPTDA Jahreskonferenz

Die European Power Transmission Distributors Association (EPTDA) mit Sitz in Brüssel ist eine Organisation von Händlern und Herstellern für Produkte der mechanischen und elektrischen Antriebstechnik und Fluidtechnik. Die EPTDA vertritt derzeit 191 Unternehmen aus 17 Ländern, davon 114 Händler und 71 Hersteller sowie sechs Dienstleistungsunternehmen der Branche. Deutsche Unternehmen stellen die größte Gruppe unter den Mitgliedern. Auf der Jahreskonferenz Ende September 2004 in Barcelona konnte die EPTDA eine Rekordzahl von 304 Teilnehmern verbuchen. Das Thema der internationalen Konferenz lautete „Changing your way of doing business“. Neben Vorträgen und Seminaren zum Thema und einem vielseitigen Rahmenprogramm stand Networking im Vordergrund. Für Händler- und Herstellervertreter des oberen Managements bot die Konferenz eine ideale Plattform für Kontakte auf europäischer und internationaler Ebene. Ziel für das kommende Jahr ist, auch Mitglieder aus Osteuropa zu gewinnen. Die Jahreskonferenz 2005 wird deshalb in Prag stattfinden. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...
Anzeige

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...

Schneckengetriebe

Richtung ist egal

Kompakt und leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 Millimeter und sieben verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar.

mehr...