Elastomerkupplung EK1

Hohe Momente

Die Elastomerkupplung EK1 von R+W ist jetzt in den Serien 2500, 4500 und 9500 für Drehmomente bis 25.000 Newtonmeter erhältlich. Für die neuen Serien wurde der Elastomerkranz segmentiert, was eine Erleichterung bei Montage der Kupplung sowie Wartung zur Folge hat. Die Segmente sind in zwei Ausführungen – Shorehärte 98 Sh A oder 64 Sh D – erhältlich, je nachdem, ob bessere Dämpfungseigenschaften oder ein höheres zu übertragendes Drehmoment gefordert sind. Neu ist außerdem, dass die Anbindung an Wellen der Durchmesser 30 bis 170 Millimeter neben der standardmäßigen Passfeder nun auch optional per Vielkeil möglich ist. Damit wird der Traganteil der Verbindung erhöht und das Material von Welle und Nabe gleichermaßen entlastet. Damit steigt die Sicherheit. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitalisierung

Kupplungen in VR

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Vernetzung, steigende Produktivität und neue Geschäftsmodelle gefragt. R+W zeigt auf der SPS IPC Drives neben den etablierten Metallbalg- und Elastomerkupplungen sowie den Sicherheitskupplungen aus dem Bereich...

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...