Ecostep-Motoren

Neue Encodervielfalt

Die Ecostep-Motoren der Jenaer Antriebstechnik sind mit einer Reihe neuer Encodertypen und -auflösungen verfügbar. Bereits die Basisvarianten aller Baureihen werden laut Anbieter mit Inkrementalencodern der Auflösung 40.000 Inkremente pro Umdrehung ausgeliefert. Durch die höhere Encoderauflösung können Störungen im Gesamtsystem deutlich feinfühliger ausgeregelt werden. Zudem ergebe sich ein ruhigerer Motorlauf bei niedrigen Drehzahlen. Je nach Motorbaureihe sind Varianten mit Auflösungen bis 160.000 Inkrementen lieferbar. Die Varianten mit Sincos-Encoder bieten die Möglichkeit, die Encoderauflösung kundenseitig zu programmieren. Einstellbare Werte sind hier 16.000, 32.000, 64.000 und 128.000 Inkremente. Bei den Absolutwertencodern stehen Auflösungen von 65.536 Positionswerten (16 Bit) beziehungsweise 131.072 Positionswerten (17 Bit) pro Umdrehung und eine Umdrehungsanzahl von 4.096 Umdrehungen (12 Bit) zur Verfügung. Beim Einsatz von Absolutwertencodern ist laut Unternehmen nach einem Maschinen-Neustart keine Referenzfahrt notwendig. Häufig seien auch keine Endlagen- und Referenzsensoren erforderlich. Weiterhin entfalle die Kommutierungsfindung nach jedem Einschalten des Servoverstärkers. Auch bei einem Stromausfall bleibe die Istposition erhalten. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...