Antriebstechnik

Schlank nimmt zu

Erweiterte Dünnringlager-Serien
Auch Dünnes kann sich breit machen. Diese Erkenntnis ist nicht neu und wird meist in Zusammenhang mit Ernährung und Bewegung verstanden. Um Bewegung geht es auch beim Wälzlager- und Lineartechnikspezialisten Rodriguez. Er erweiterte unlängst sein Dünnringlager-Sortiment um neue Baugrößen.

Die Firma Rodriguez, Eschweiler, erweiterte ihr Programm metrischer Dünnringlager der Serie Reali-Slim. Dadurch gibt es die Lager jetzt mit Bohrungsdurchmessern zwischen 20 und 360 Millimeter, in Querschnitten von acht, 13 und 20 Millimetern. Alle Größen sind als Radial-, Schrägkugel- und Vierpunktlager verfügbar. Der aktuelle Katalog listet nun mehr als 200 verschiedene metrische Größen und Typen, von denen die meisten ab Lager lieferbar sind.

Die metrischen Reali-Slim-Lager ergänzen das seit langem bekannte Programm der zölligen Lager, die es in Bohrungsdurchmessern von einem Zoll (25,4 Millimeter) bis 40 Zoll (1.016 Millimeter) und sieben verschiedenen Querschnitten von 3/16 Zoll (4,76 Millimeter) bis zu einem Zoll gibt. Für fünf Querschnittstufen sind die Lager auch in abgedichteter Ausführung lieferbar.

Der Katalog enthält ebenfalls Details der neuen Baugrößen der Ultra-Slim-Serie. Diese Lager weisen einen extrem geringen Querschnitt (2,5 × 3 Millimeter) auf und Bohrungsdurchmesser zwischen 35 und 170 Millimeter. Sie werden ebenfalls als Radial-, Schrägkugel- und Vierpunktlager angeboten.

Anzeige

Erweiterter Service

Umfangreiche Unterstützung bietet die Firma Rodriguez ihren Kunden mit weltweitem Service – nicht nur bei der Neukonstruktion kundenspezifischer Anwendungen, sondern auch bei der Verbesserung bestehender Konstruktionen. So wird sichergestellt, dass für jede Konstruktionsaufgabe der optimale Lagertyp zum Einsatz kommt. Gunthart Mau

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...
Anzeige

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...