Digitalanzeiger RIA 45 und RIA 46

Vielseitige Digitalanzeiger

So vielseitig einsetzbar war noch keine Anzeigergeneration. Die Digitalanzeiger RIA 45 und RIA 46 von Endress + Hauser eignen sich als Anzeiger oder Grenzwertgeber, als Speisetrenner, als Temperaturmessumformer oder als Mathematikmodul zur Berechnung von Differenz, Summe und Mittelwert oder zur Linearisierung. Dabei können alle Funktionen so miteinander kombiniert werden, wie es benötigt wird. Die Geräte meistern alle Herausforderungen in Applikationen der Prozessindustrien und erfüllen sämtliche Anforderungen, die im Feld wie auch in der Warte gestellt werden. Die hinterleuchtete fünfstellige LC-Anzeige stellt Prozesswerte klar und kontrastreich dar. Zusätzliche Informationen werden farbig dargestellt. Die Bedientasten ermöglichen ein manuelles Umschalten während des Betriebs auf weitere Werte. Die integrierte Elektronik bietet ein Weitbereichsnetzteil, das immer die passende Stromversorgung garantiert. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensoren

Portfolio für hygienische Prozesse

Neben den strengen regulatorischen Vorschriften und hohen Qualitätsansprüchen spielen die steigende Digitalisierung, die geforderte Produktivität sowie die Reduzierung von Betriebskosten über den kompletten Lebenszyklus eine zunehmend größere Rolle.

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...