Dias-Drive 100

Modular und kompakt

Mit dem Dias-Drive 100 bietet Sigmatek ein kompaktes, modulares Servo-Antriebssystem, das der Hersteller besonders für hochdynamische Maschinen im mittleren und unteren Leistungsbereich konzipiert und nahtlos in die Systemlösung integriert hat. Das modulare Antriebssystem ermöglicht die homogene Einbindung kostengünstiger Asynchron- und Schrittmotoren in den Achsverbund mit hochdynamischen Servomotoren. So erhält der Anwender ein durchgängiges System mit komfortabler Motion Control-Funktionalität. Zur Auswahl stehen zwei Versorgungsmodule sowie Achsmodule für einen oder zwei Servo-Antriebe in einem Leistungsbereich bis zwei Kilowattstunden. Abhängig vom eingesetzten Versorgungsmodul kann das System einphasig 230 VAC oder dreiphasig 400-480 VAC betrieben werden. Die Drives sind voll in das Sigmatek Automatisierungssystem integriert. Sie werden von der Steuerung über den hart echtzeitfähigen Varan-Bus zyklisch mit Sollwerten versorgt (optional CANopen und andere). Die nahtlose Integration von SPS, Motion Control, Safety und Visualisierung führt zu einer Vereinfachung der Programmierung und einer verbesserten Synchronisation von Prozess- und Bewegungsabläufen in der Maschine. Die Programmierung erfolgt mit dem Engineering Tool Lasal; es stellt dem Anwender eine Vielzahl von Motion Control- und Technologiefunktionen zur Verfügung. Sie decken ein breites Spektrum ab, das von Positionieren, Synchronlauf und Kurvenscheiben bis hin zu Bahnsteuerungen von Robotern reicht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...