Cool Efficiency-Kühlgeräte

Kostensparend kühlen

Rittal verspricht für seine Cool Efficiency-Kühlgeräteserie deutliche Einsparungen bei den Energiekosten. Vergleichsmessungen bei einem europäischen Automobilhersteller haben nach Angaben des Unternehmens einen Stromverbrauch ergeben, der bis 45 Prozent unter dem der Rittal TopTherm-Familie liegt. Die Cool Efficiency-Kühlgeräte, die Kühlleistungen von 1.000 Watt erbringen, sind gekennzeichnet durch den Einsatz neuester Kältekompressor- und Lüftertechnologien sowie die optimierte Anordnung der Wärmetauscher-Komponenten und Kältemittelfüllmengen. Bei den Lüftermotoren kommt die EC-Technologie zum Einsatz. Dabei haben die Außenläufermotoren mit elektronischer Kommutierung einen dynamisch gewuchteten Rotor mit mehrpoligem Magneten. Die Rotorlage wird über drei Hallsensoren erfasst. Die Motorversorgung und Regelung erfolgt über eine externe Betriebselektronik. Präzisionskugellager sorgen für eine hohe Lebensdauer und geringe Geräuschentwicklung. Die neu entwickelten Kompressoren verfügen serienmäßig über nanobeschichtete Verflüssiger und integrierte elektrische Kondensatverdunstungen. Damit sind konstante Wirkungsgrade und minimale Wartungskosten gewährleistet. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...