Antriebstechnik

Ohne Spalt

Mit einer neuen Control-Panel- und Panel-PC-Serie in Edelstahlausführung bringt Beckhoff Steuer- und Bediengeräte auf den Markt, die den Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Medizintechnik sowie in Reinräumen entsprechen. Die in Schutzart IP 65 ausgeführten Edelstahl-Panel zeichnen sich durch ein spaltfreies Gehäusedesign mit flächenbündigem Touchpanel aus. So wird ein Absetzen von Feuchtigkeit sowie die Bildung von Verunreinigungen vermieden. Die Panel-PC-Variante wurde mit einem Intel-Atom-Prozessor bestückt und bietet einen leistungsfähigen Industrie-PC in schlankem Gehäusedesign. Die Edelstahl-Control-Panel und Panel-PCs sind derzeit als Zwölf- oder 15-Zoll-Touchpanel verfügbar. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

HMI

Widescreen in klein

Sigmatek erweitert seine kapazitive Touch-Panel-Serie um das ETT 412. Das 4,3-Zoll-HMI eignet sich für einfache Bedien- und Beobachtungsaufgaben auf engem Raum sowie für mobile Anwendungen wie fahrerlose Transportsysteme in der Logistik.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

White Paper

4.0-Bedienkonzepte

Eaton hat ein neues White Paper „Innovative Bedienkonzepte für die nächste Maschinengeneration“ veröffentlicht. Der Autor Tobias Ischen stellt darin grundlegende Bedien- und Visualisierungskonzepte vor und untersucht, worauf Maschinenbauer achten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Staplerterminal

Terminal fährt mit

Für den Einsatz als Terminal auf Fahrzeugen und Staplern stellt ADS-Tec seine aktuelle VMT8000-Serie von Vehicle-Mounted-Terminals vor, die kompakt und robust gebaut ist und sich so für den Einsatz in rauer Industrieumgebung eignet.

mehr...