CMP-Servomotoren

Kompakter Hand- habungs-Spezialist

Die CMP-Servomotoren von SEW-Eurodrive haben kompakte Außenmaße und lassen sich dank ihrer Anpassungsfähigkeit für unterschiedlichste Applikationen in der Automatisierung verwenden. So sind sie in Pick&Place-Applikationen mit hoher Dynamik und kurzen Taktzeiten genauso einsetzbar wie zum Handhaben tonnenschwerer Lasten. Im Verbund mit der Steuerung Movi-PLC eignen sich diese Lösungspakete zur Palettierung oder Stapelung sowie für die Be- und Entladung von Bearbeitungsmaschinen. Der Bruchsaler Antriebsspezialist hat seine Baureihe CMP nach oben erweitert und bietet jetzt mit den Baugrößen 71, 80 und 100 Antriebslösungen mit einem Spitzendrehmoment bis 178,8 Newtonmeter. Gerade in Verpackungsmaschinen oder in Anlagen der Lebensmittelbranche sind die Bauräume oft sehr beengt – neueste Fertigungstechnologien und eine innovative Motorenkonstruktion ermöglichen beim Servomotor CMP eine kompakte Bauform. So kann man für die gleiche Applikation im Vergleich zum Vorgängermodell CM oft sogar eine kleinere Baugröße einsetzen. Dank seines trägheitsarmen Rotors erzielt der CMP-Motor eine hohe Winkelbeschleunigung. So erreicht zum Beispiel der größte Motor CMP100L eine Drehzahl von 3.000 pro Minute in nur sieben Millisekunden. Einzigartig ist die Möglichkeit, den – an sich trägheitsarmen – Rotor mit einer Zusatz-Schwungmasse auszustatten. Dieser CMPZ-Motor ist damit für den Antrieb schwerer Lasten ebenso geeignet wie für Anwendungen mit sich veränderndem Lastträgheitsmoment, beispielsweise bei Kurbelschwingen oder Exzenterpressen. Alle Servomotoren der Baureihe CMP können im Direktanbau mit sämtlichen Getrieben aus dem SEW-Baukasten kombiniert werden. Die CMP-Motoren sind optional auch als Brems-Servomotoren lieferbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...