Antriebe

Ausrichtsystem setzt auf Laser

Vorzeitige Ausfälle bei Keilriemenantrieben haben ihre Ursachen oftmals in der unzureichenden Ausrichtung der Riemenscheiben. Zwar lassen sich diese auch mit bloßem Auge oder einer Richtlatte ausrichten, die Genauigkeit bleibt aber auf der Strecke. SKF hat sein Sortiment von Präzisionsausrichtgeräten jetzt um das lasergestütze System BeltAlign TMEB 2 erweitert und verbessert damit die Voraussetzungen für den zuverlässigen Betrieb von Maschinen mit Riementrieben. Das System besteht lediglich aus einer Sendereinheit mit Laser und einer Empfängereinheit. Es greift beim Ausrichten mit V-förmigen Zentrierspitzen in das für die Funktion entscheidende Rillenprofil. Ein dreidimensionaler Sensor in der Empfängereinheit zeigt die Ursache des möglichen Ausrichtfehlers an, ganz gleich ob diese in einem horizontalen, vertikalen oder parallelen Versatz liegt beziehungsweise aus einer Kombination derselben resultiert. So lassen sich die erforderlichen Ausrichtarbeiten sicher und schnell durchführen, bis der Laserstrahl schließlich die Referenzskala auf der Empfängereinheit trifft. Dank starker Magnete ist eine einfache Befestigung möglich.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Motoren und Getriebe

Effiziente Antriebstechnik

ABM Greiffenberger Antriebstechnik zeigt auf der Logimat unter anderem energieeffiziente Motoren und kompakte Getriebe für Anwendungen in der Intralogistik. Speziell für den Einsatz in der Lagerlogistik eignen sich ABM-Sinochronmotoren.

mehr...