Antriebe

Ausrichtsystem setzt auf Laser

Vorzeitige Ausfälle bei Keilriemenantrieben haben ihre Ursachen oftmals in der unzureichenden Ausrichtung der Riemenscheiben. Zwar lassen sich diese auch mit bloßem Auge oder einer Richtlatte ausrichten, die Genauigkeit bleibt aber auf der Strecke. SKF hat sein Sortiment von Präzisionsausrichtgeräten jetzt um das lasergestütze System BeltAlign TMEB 2 erweitert und verbessert damit die Voraussetzungen für den zuverlässigen Betrieb von Maschinen mit Riementrieben. Das System besteht lediglich aus einer Sendereinheit mit Laser und einer Empfängereinheit. Es greift beim Ausrichten mit V-förmigen Zentrierspitzen in das für die Funktion entscheidende Rillenprofil. Ein dreidimensionaler Sensor in der Empfängereinheit zeigt die Ursache des möglichen Ausrichtfehlers an, ganz gleich ob diese in einem horizontalen, vertikalen oder parallelen Versatz liegt beziehungsweise aus einer Kombination derselben resultiert. So lassen sich die erforderlichen Ausrichtarbeiten sicher und schnell durchführen, bis der Laserstrahl schließlich die Referenzskala auf der Empfängereinheit trifft. Dank starker Magnete ist eine einfache Befestigung möglich.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...