handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

EDZ in KitzingenSchaeffler eröffnet neues Logistikzentrum

Schaeffler_EDZ_Einweihung

Schaeffler hat in Kitzingen ein neues Distributionszentrum eingeweiht. Von Kitzingen aus werden Produkte der Industriesparte für den europäischen Markt versandt. Das Unternehmen hat rund 110 Millionen Euro in den Bau des neuen unterfränkischen Standortes investiert.

…mehr

Automatische MotorerkennungMotoren identifizieren

sep
sep
sep
sep
Automatische Motorerkennung: Motoren identifizieren

Zur Identifikation von Motoren im Netzwerkverbund ist das elektronische Typenschild eine zuverlässige Kennzeichnung im Bereich der Antriebstechnologie. Ausgestattet mit mechanisch und elektronisch relevanten Daten wie Seriennummer, Typ oder Herstellerangaben ist der gesamte Antriebsstrang vom Anwenderprogramm eindeutig identifizierbar. Von Servo-, Synchron- und Torquemotoren bis hin zur bewährten Acopos-Familie sorgt ein integrierter Chip für die lückenlose Erkennung aller wichtigen Motorparameter und unterstützt so die automatische Systemkonfiguration – insbesondere bei der Umsetzung verschiedener Maschinenvarianten ein großes Plus für jeden Anwender, der keine Einstellungen am Antriebsmodul vornehmen muss. Sobald der Geber mit dem Servoverstärker verbunden ist und die Versorgung der Elektronik eingeschaltet wird, findet eine automatische Identifikation des Motors statt. Er sendet seine Nominal- und Grenzwerte an den Servoverstärker. Daraus ermittelt dieser selbständig die für den sicheren Betrieb des Motors notwendigen Stromgrenzwerte und Regelparameter. Aufwändige und fehleranfällige Parametrierarbeiten werden dadurch vermieden, der Einstellungsaufwand während der Inbetriebnahme erheblich reduziert. Ein einfacher Abgleich der Maschinenkonfiguration im Servicefall hilft fehlerhafte Anordnungen sofort zu diagnostizieren; kostspielige Stillstandzeiten sind passé. Wertvolle Zusatzinformationen ermöglichen außerdem Rückschlüsse über den Einsatz und eventuell damit einhergehende unsachgemäße Handhabung. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Laserkennzeichnung: Quantensprung

LaserkennzeichnungQuantensprung

Laserbeschriftung in der Getriebeproduktion
Am Anfang stand ein Kugelschreiber – 2002 wurde er im Rahmen eines Messebesuchs mit einem Laser individuell beschriftet. Die Technik hat überzeugt. Lenze kennzeichnet inzwischen täglich 1.
…mehr
Nadelpräger: Mit Typen-Magazin

NadelprägerMit Typen-Magazin

Preisgünstig, präzise, flexibel einsetzbar – so lauten die Attribute, die der EasyMarker in sich vereinen soll. In der aktuellen Version mit optimierter Steuerung bietet der Kennzeichnungsspezialist Richter eine einfache Markierungslösung als Stand-alone-Modell und zur Integration in automatisierte Abläufe an.

…mehr
Thermotransfer mit Laminierung: Vereinte Verfahren

Thermotransfer mit LaminierungVereinte Verfahren

Zur Erstellung von hochresistenten Datenträgern entwickelte Topex Etikettiermaschinen eine Systemlösung, in der Thermotransfer-Druck und anschließende automatische Laminatapplikation zu einer Einheit verschmelzen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: B&R mit neuer Akademie in Italien

NewsB&R mit neuer Akademie in Italien

"Höchste Produktqualität und kontinuierliche technische Weiterentwicklung sind Voraussetzungen, um auf dem Automatisierungsmarkt zu den Branchenführern zu gehören", sagte Luca Galluzzi, Geschäftsführer von B&R Italien, bei der Eröffnungsfeier der Automation Academy in Italien.

…mehr
News: B+R kommt mit neuen Netzteilen

NewsB+R kommt mit neuen Netzteilen

Geräte lassen sich für einzelne Anforderungen optimieren

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige