handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

FMB-Antriebstechnik

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr

Asynchron-ServomotorenMehr Leistung

sep
sep
sep
sep
Asynchron-Servomotoren: Mehr Leistung

Lenze erweitert den Leistungsbereich seiner Servomotoren: Mit den neuen Größen empfiehlt sich die innenbelüftete Reihe MQA für den Einsatz in Druckmaschinen, Wickelanwendungen, Extrudern oder Prüfständen. Sie bietet mit den Größen 20, 22 und 26 jetzt Leistungen bis 60,1 Kilowatt. Die Asynchron-Reihe MCA hat der Hersteller um die Baugröße 26 ergänzt, die eine Leistung bis 53,8 Kilowatt zur Verfügung stellt; bisher war sie auf 20,3 Kilowatt begrenzt. Den Leistungsbereich der Synchron-Servomotoren MCS hat der Anbieter durch die Kombination der Kraftpakete mit einem Fremdlüfter auf 15,8 Kilowatt erweitert. Das Drehmoment der Baugrößen 12, 14 und 19 kann sich dadurch um 60 Prozent und mehr steigern. Darüber hinaus hat das Hamelner Unternehmen die Montagezeiten drastisch verringert. Mit den SpeedTec-Steckverbindern als Bajonettverschluss für Leistung, Geber und Lüfter lassen sich die robusten Lenze-Servomotorenreihen MCA, MCS und MQA bis 40 Prozent schneller installieren. Ferner vereinfacht das elektronische Typenschild den Anschluss der kompakten Motoren an die L-force Servoregler der Reihe Servo Drives 9400 zusätzlich. Mit dem elektronischen Typenschild sind alle relevanten Motor- und Getriebeparameter auf einem fest in den Motor integrierten Speicherchip unverlierbar abgelegt. Der zugeordnete Regler kann diese Daten direkt einlesen. So entfällt die umständliche Eingabe der Motorparameter bei der Inbetriebnahme oder einem Motortausch. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

FMB-Antriebstechnik

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr
Promess-UDM5_30

DrehmomentmoduleDrehmomentmessung und Antrieb in einem

Promess wird auf der Automatica seine Universellen Drehmomentmodule UDM5 präsentieren. Die Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo der Kunde einen hohen Anspruch an die Genauigkeit bei der Drehmomentmessung bei gleichzeitig hoher mechanischer Belastung stellt.

…mehr
Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr
Tox-Kraftpaket line-X Typ X-K

Kraftpaket line-XPerformance verbessert

Tox hat den Antriebszylinder line-X durch ein Update verbessert – höhere Eilhubkräfte, größere Hubgeschwindigkeit und verlängerte Wartungsintervalle sind das Ergebnis.

…mehr
8LS-Servomotoren

ServomotorenHöchste Dichte

B&R entwickelt die Servomotoren-Baureihe 8LS weiter. Die neuen Motoren der Baugröße fünf in den Baulängen A/B/C fügen sich in die bestehende 8LS-Produktlinie ein. Sie ermöglichen höhere Leistungen und ergänzen damit die Produktlinie im mittleren Bereich.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige