Antriebszylinder Kraftpaket RZS

Kraftpaket mit Mehrwert

Eine neue Variante der pneumohydraulischen Antriebszylinder, das Tox-Kraftpaket, vereint Mehrwert, Ressourcenschonung und Energieeffizienz mit geringen Kosten. Leistung und Qualität zum fairen, attraktiven Preis – mit diesen Attributen darf sich dieser neue Antriebszylinder vom Typ RZS schmücken, der die Erfolgsstory der weltweit im Einsatz befindlichen pneumohydraulischen Antriebszylinder von Tox Pressotechnik fortschreiben wird. Er wurde als kostengünstige Alternative für die Anwendung in Maschinen-/Roboter-Zangen der Baureihe TZ konzipiert. Er ist gekennzeichnet durch eine größere Genauigkeit sowie eine abstimmbare Anflanschung. Grundsätzlich entsprechen die Führungs- und Rundlauf-Eigenschaften denen des kompakten Schwestermodells vom Typ RZK, jedoch ist er in einer die Kosten mindernden Längsbauform ausgeführt. Der Typ RZS hat den bewährten Leistungsbypass, die Endlagendämpfung und die Entlüftung im Arbeitskolben. Der Zylinder lässt sich in allen Einbauvarianten zuverlässig betreiben. Die hohe Genauigkeit des Arbeitskolben-Lagers ermöglicht es, den Antriebszylinder selbst ohne den sonst empfohlenen zusätzlichen Führungsschlitten, etwa beim Clinchen/Verbinden von Blechen mittels Tox-Rund-Punkt-Verfahren beziehungsweise beim Stanzen, einzusetzen. Allerdings sollte für Stanz-/Prägeanwendungen eine Dämpfung zur Vermeidung von Schlägen in der Endposition eingebaut werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...