Antriebszylinder Kraftpaket RZS

Kraftpaket mit Mehrwert

Eine neue Variante der pneumohydraulischen Antriebszylinder, das Tox-Kraftpaket, vereint Mehrwert, Ressourcenschonung und Energieeffizienz mit geringen Kosten. Leistung und Qualität zum fairen, attraktiven Preis – mit diesen Attributen darf sich dieser neue Antriebszylinder vom Typ RZS schmücken, der die Erfolgsstory der weltweit im Einsatz befindlichen pneumohydraulischen Antriebszylinder von Tox Pressotechnik fortschreiben wird. Er wurde als kostengünstige Alternative für die Anwendung in Maschinen-/Roboter-Zangen der Baureihe TZ konzipiert. Er ist gekennzeichnet durch eine größere Genauigkeit sowie eine abstimmbare Anflanschung. Grundsätzlich entsprechen die Führungs- und Rundlauf-Eigenschaften denen des kompakten Schwestermodells vom Typ RZK, jedoch ist er in einer die Kosten mindernden Längsbauform ausgeführt. Der Typ RZS hat den bewährten Leistungsbypass, die Endlagendämpfung und die Entlüftung im Arbeitskolben. Der Zylinder lässt sich in allen Einbauvarianten zuverlässig betreiben. Die hohe Genauigkeit des Arbeitskolben-Lagers ermöglicht es, den Antriebszylinder selbst ohne den sonst empfohlenen zusätzlichen Führungsschlitten, etwa beim Clinchen/Verbinden von Blechen mittels Tox-Rund-Punkt-Verfahren beziehungsweise beim Stanzen, einzusetzen. Allerdings sollte für Stanz-/Prägeanwendungen eine Dämpfung zur Vermeidung von Schlägen in der Endposition eingebaut werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...