Antriebe und Steuerungen

Antriebstechnik-Broschüre

Der Bereich Motors & Drives von ABB hat seine Broschüre „Neue Wege mit ABB Antriebstechnik“ komplett überarbeitet. Sie gibt einen umfassenden Überblick über das aktuelle Frequenzumrichter- und Motorenprogramm der Lampertheimer. Die neue Ausgabe wurde gegenüber der Vorgängerin deutlich erweitert. Neu hinzugekommen sind der Component Drive ACS50 und die Standard Drives ACS550 sowie ACH550. Das Kapitel der Industrial Drive ACS800 wurde um die flexiblen MultiDrive-Einbaumodule und -Schrankgeräte und um wichtige Softwaretools ergänzt. Die neu eingeführten Produktbezeichnungen für Niederspannungs-Frequenzumrichter und -Motoren werden ausführlich erläutert. Der neuen Einteilung entsprechend werden die Motoren in der Broschüre nach ihren Einsatzgebieten „Standardapplikationen“ und „Prozessindustrie“ unterteilt. Deutlich breiteren Raum als bislang nehmen die Synchron- und Asynchronmaschinen sowie die DC-Stromrichter und DC-Motoren ein. Die bewährten Kleinantriebe sowie die Mittelspannungs-Drehstromantriebe bis 27 MW runden das AC-Antriebsprogramm ab. Übersichtliche Tabellen unterstützen den Anwender bei der Auswahl der Geräte, zahlreiche Fotos, Grafiken und Diagramme untermauern den Text. Die Broschüre „Neue Wege mit ABB Antriebstechnik“ können Sie bequem über die Kennziffer beziehen.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Sicher auf- und abwärts

Machinery Drives ACS355 regeln Seildurchlaufwinden von DualLift. DualLift gehört zu den führenden Herstellern von Seildurchlaufwinden und ist ein bekannter Lieferant für die weltweite Aufzug- und Windkraftindustrie.

mehr...
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...