Antriebssystem KT für Handzangen

Zangen-Antrieb

Sechs verschiedene Typen und weitere Ausführungs- sowie Ausrüstungs-Varianten von Handzangen bietet Tox an. Je nach Anforderungen und Einsatzgebiet kann der Kunde zwischen Mini-Handzangen, Handzangen und Flanschzangen wählen. Es sind unterschiedliche Konstruktionen verfügbar, die als freie, mobile Handzange, stationäre Maschinenzange oder selbst im Roboterbertieb geführt werden können. Um auch schwierige Bauteile, etwa bei begrenzter Zugänglichkeit, rationell bearbeiten zu können, gibt es verschiedene Bügelausladungen und Varianten im Arbeits- und Werkzeugsbereich. Je nach Ausführung ist die hydraulische Versorgung für die einfache Handhabung integriert. Mit dem hydraulischen Zylinder HZ 40 ist ein Antrieb verfügbar, der, in einer Mini-Zange verbaut, den schnellsten und günstigsten Weg zur Zange bietet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wegmesssystem

Position absolut

Mit der Programmerweiterung ZHW, einem externen Wegmesssystem für pneumohydraulische Antriebszylinder, erweitert Tox Pressotechnik deren Funktionalität und Betriebssicherheit. Das Wegmesssystem ZHW gibt die absolute Ist-Position des Kolbens des...

mehr...

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...