Antrieb EC24

Sehr kompakt

Als Neuentwicklung bietet die Firma Logic einen kompakten Antrieb an. Der EC24 ist nur noch 93 mal 73 mal 42 Millimeter groß und gehört zu den kleinsten dezentralen Servoantrieben, der Regelungselektronik, Leistungsendstufe und Stromversorgung in sich vereint. Es entsteht ein beachtliches Einsparpotenzial. Er schafft bis circa 60 Watt Leistungsaufnahme, hat Feldbusanschluss Can-Open und eine 24 Volt-DC-Versorgung. Der Einsatz eines Resolversystems sorgt für ein konstantes Drehmoment vom Stillstand bis zur maximalen Nenndrehzahl. Konzipiert ist er für Zustell- und Verstellaufgaben und als Bandantrieb in der Automatisierungstechnik, etwa an Verpackungsmaschinen und Handlingeinheiten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...