Antrieb EC-max 30

Optimum aus der Sonne

Koreanische Forscher haben jetzt einen Weg gefunden, um die Effizienz von Solarzellen zu erhöhen und das einfallende Sonnenlicht zu fokussieren. Drei neuartige Elemente tragen zur Leistungssteigerung bei: die hochauflösende Echtzeitausrichtung auf die Sonne, eine hochwirksame optische Fokussierung der Sonnenstrahlung vor ihrer Umwandlung in elektrische Energie sowie hochverdichtete, sehr effiziente Solarzellen. Die Ausrichtung des Panels geschieht über eine Zwei-Achsen-Echtzeitsteuerung, die Maxon-Antriebe in einer Auflösung von 0,0025 Millimetern ausführen. Es handelt sich um bürstenlose EC-max-30-Millimeter-Motoren mit nachgeschaltetem Planetengetriebe GP 42 C. Erst diese äußerst exakte Positionierung ermöglicht eine optimale optische Fokussierung. Dazu wird jeder Solarzelle ein lichtoptischer Kondensator vorgeschaltet. Er basiert auf einer 250 mal 250 Millimeter großen Fresnel-Linse und konzentriert das einfallende Licht um das 300- bis 500-fache. Schlussendlich sind die unter den Kondensatoren angebrachten hochverdichteten Solarzellen dazu in der Lage, auf einer Fläche von einem Quadratzentimeter bis zu 37 Watt elektrischer Energie zu erzeugen – bei einem Wirkungsgrad von etwa 37 bis mehr als 40 Prozent. Im Vergleich zu herkömmlichen Zellen entspricht das einer Steigerung von rund 300 Prozent. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

A-TEC Module

Einhängen und anschließen

Denken in Funktionen – statt in Einzelteilen. So macht es nach eigenen Angaben LQ Mechatronik-Systeme. Tatsächlich benötig der modulare Schaltschrank dank innovativer Steuerungsmodule bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motorrollen

Das Ziel: staudruckloses Fördern

Antriebe in drei Leistungsstufen. Interroll bietet ein aufeinander abgestimmtes Portfolio an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 48- oder 24-Volt-Technologie an, mit dem sich diverse Fördertechnik-Anwendungen realisieren lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...