Antriebstechnik

Intelligentes Duo

Mit einem optischen Triangulationstaster von Sensopart gibt es jetzt eine patente Lösung für anspruchsvolle Messaufgaben: Über die integrierte RS-485-Schnittstelle kann man zwei Sensoren für den Master/Slave-Betrieb konfigurieren. Die beidseitige Abstandsmessung liefert präzise Ergebnisse bei der Schichtdickenmessung und erkennt Doppellagen zuverlässig. Bei der Differenzmessung spielt der absolute Abstand des Objekts zum Sensor keine Rolle, weil die Differenz von zwei Messsignalen gebildet wird. Die übergeordnete Steuerung erfährt durch die Auswertung der Messwerte keine zusätzliche Belastung. Denn der Differenzwert der Messungen wird direkt im Master gebildet und als Analogsignal (4 bis 20 Milliampere) ausgegeben.gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...