1 von 11

50 Jahre Mosca: Blick hinter die Kulissen

Umreifungsmaschinen
(Foto: Mosca)

Das Thema: Umreifungsmaschinen

Das Maschinenangebot von Mosca reicht von Universalgeräten mit breitem Einsatzspektrum bis zu vollautomatischen Hochleistungsmaschinen, die sich in jede übergeordnete Automatisierungslinie einbinden lassen. Neu im Sortiment ist etwa die halbautomatische Umreifungsmaschine MO-M-8: Mosca reagiert damit auf die Bedürfnisse der Kunden, die auch im unteren Einstiegsbereich nicht auf hohe Qualität zum attraktiven Preis verzichten wollen. Die kompakte Maschine arbeitet zuverlässig bei hoher Verfügbarkeit und kommt ohne den bei Mosca sonst üblichen Bandführungsrahmen aus – denn das Band wird per Hand um das Paket gelegt. Die MO-M-8 ist damit einfach zu bedienen und eignet sich besonders für Kunden, die geringe Stückzahlen an Packstücken zu umreifen haben, gleichzeitig aber nicht auf Effizienz und Zuverlässigkeit verzichten möchten.

1 von 11