handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Handling regional Sachsen/ThüringenLogistik – Kostenfaktor oder Chance?

Handling regional Sachsen/Thüringen: Logistik – Kostenfaktor oder Chance?

Eine moderne Logistikkette soll schnell, reibungslos und Unternehmens übergreifend auf Nachfrageschwankungen, wechselndes Kundenverhalten und Marktveränderungen abgestimmt werden. Kosten und Abläufe zu optimieren ist das Thema Nummer 1. Logistik braucht Partner. Das Problem der Beteiligten lautet: „Wer sind die richtigen Partner entlang der Supply Chain – und wo findet man sie?“ Die 6. Erfurter Logistiktage – veranstaltet von der Messe Erfurt und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Frankfurt/Main – versuchen, hierauf eine Antwort zu geben. Sie bilden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ab, zeigen erfolgreiche Partnerschaften und neue Trends auf. In Fachforen und im Plenum steht traditionell „Best Practice“ im Fokus. Einige Schwerpunkte sind das „Partnerland Indien“ (Wirtschaftsstandort und Beschaffungsmarkt, Einkauf und Lieferantenmanagement, Indien versus China?) sowie „Partnerschaft in der Logistik“: Balanced Scorecard (Steuerung und Controlling), Optimierung von LKW-Verkehren im Anliefermanagement, Reengineering eines Logistikzentrums. Weitere Themen sind die effektive Auswahl von Logistikdienstleistern sowie die Vergabe von Transportkontrakten über das Internet. Die begleitende Fachausstellung versteht sich als Forum, um neue Kooperationen anzubahnen. Auf den Erfurter Logistiktagen präsentieren sich Markt führende Logistikdienstleister, die auch für regionales Wirtschaftspotenzial stehen. (gm)

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transportbänder: In Gotha in drei Schichten

TransportbänderIn Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

…mehr
Automatisierungslösungen: Es geht ganz leicht

AutomatisierungslösungenEs geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge, Hubwagen, Manipulatoren, Schienensysteme, Kräne, Portale, Schweißvorrichtungen und Module zur Vervollständigung vorhandener Anlagen.

…mehr
Piezo-Positioniersystem ScanXY 40: Für genaue Führung

Piezo-Positioniersystem ScanXY 40Für genaue Führung

Mit dem ScanXY 40 bietet Piezosystem Jena einen Zwei-Achsen-Piezopositionierer mit einer zentrischen Innenöffnung von 15 Millimeter und einem Stellbereich pro Achse von 40 Mikrometer an.

…mehr
Servomotor Ecospeed: Quadratisch, praktisch

Servomotor EcospeedQuadratisch, praktisch

Die C-Serie der Ecospeed-Servomotoren der Jenaer Antriebstechnik wurde um einen Motor mit Flanschmaß 150 Millimeter quadratisch erweitert. Die Nenndrehzahl des 150C32 liegt bei 2.

…mehr
Kunststoffelemente: Magna fertigt in Meerane

KunststoffelementeMagna fertigt in Meerane

Magna International expandiert mit dem Geschäftszweig Magna Exteriors & Interiors (MEI) und eröffnete einen Produktionsstandort im sächsischen Meerane. MEI siedelt sich mit dem neuen Werk nahe der Heimat von Volkswagen Sachsen an und beliefert den Automobilhersteller bedarfssynchron mit Kunststoffelementen für die Außenverkleidung des neuen Golf VII.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen