handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Service> Schwerpunkt> Special Energieindustrie
26 Einträge
Seite [1 von 2]
<<<°1°2°>>>
Weiter zu Seite

Special Energieindustrie

In einem Netzwerk lässt sich die Optimierung des Energieeinsatzes noch steigern: Aktion "Gemeinsam"

In einem Netzwerk lässt sich die...Aktion "Gemeinsam"

Ein Stammtisch steht im Mittelpunkt: Mit Netzwerken aus zehn bis 15 Betrieben, die sich im 'Lernenden Energieeffizienz-Netzwerk' engagieren, lassen sich beim optimierten Energieeinsatz bessere Ergebnisse erzielen. Anna Gruber von der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft (FfE) München über das Resultat der gemeinsamen Arbeit.

…mehr

EnergiemanagementNeuer Passagier im EEBus

Der amerikanische Energiemanagement-Konzern Eaton wird Mitglied der Initiative EEBus e.V., in der sich Akteure und Verbände der deutschen und internationalen Energie- und Elektrowirtschaft vernetzen. Ziel des gemeinsamen Vorgehens ist ein verbessertes Lastmanagement und damit die Harmonisierung von Energieangebot und -verbrauch.

…mehr
Ladetester: Laden simulieren

LadetesterLaden simulieren

Nach der Installation einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge oder im Servicefall müssen die Funktionen der Lademöglichkeit überprüft werden. Die von den Walther-Werken entwickelten EV-Tester simulieren ein Elektrofahrzeug am Ladepunkt, womit es möglich ist, die Reaktion der Ladeeinrichtung inklusive Ladeleitung ohne Fahrzeug zu testen.

…mehr
Sicherheitsbremsen: Kalte Windstopper

SicherheitsbremsenKalte Windstopper

Ist in der Windenergie-Erzeugung die Rede von Windkraftbremsen, dann sind meist die in den Pitch- und Yaw-Antrieben eingebauten Sicherheitsbremsen gemeint. Einige Hersteller präsentieren für die Einsatzfälle in Kälteregionen Cold Climate-Versionen (CCV).

…mehr
Energierückspeisung: Abwärts mit Gewinn

EnergierückspeisungAbwärts mit Gewinn

Der Hänel Lean-Lift lagert Artikel vollautomatisch und höhenoptimiert ein und nutzt so die Lagerfläche bestmöglich aus. Zur Steigerung der Energieeffizienz kann die Anlage optional um die EcoDrive-Funktion erweitert werden.

…mehr
Energiespeicherschränke: Ein Zuhause für die Energie

EnergiespeicherschränkeEin Zuhause für die Energie

Erneuerbare Energieproduktion lässt sich durch Systemspeicher optimieren. Die Leistungsfähigkeit erneuerbarer Energien wird in Verbindung mit Energiespeicher-Systemen deutlich erhöht. Für die sichere Einhausung von Speicher-Modulen wie Lithium-Ionen (Li-Ion)-Akkus bietet Rittal Lösungen für Energiespeicherschränke an.

…mehr
Fahrzeugbatterietechnik: Kompetente Komponenten

FahrzeugbatterietechnikKompetente Komponenten

Elektromobilität kann heute schon wirtschaftlich sein. Häufiges Anfahren und Bremsen sowie eine hohe Auslastung im Nahverkehr ermöglichen den profitablen Einsatz schon zu heutigen Batteriekosten. Anhand eines E-City-Bus-Demonstrators stellte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf der IAA das Konzept vor.

…mehr
Torsionskabel: In den Wind

TorsionskabelIn den Wind

Helukabel bietet individuelle Lösungen für Anwendungen in Windkraftanlagen (WKA).  Das Sortiment umfasst u. a. spezielle Leitungen mit erhöhter Öl- und Hitzebeständigkeit für die Gondel, auf bis zu 18.000 Torsionszyklen getestete tordierbare Leitungen für den Loop und flexible Aluminium- sowie Kupferkabel und Lichtwellenleiter für den Turm.

…mehr
Drehstromsteller: Selbstlerner

DrehstromstellerSelbstlerner

Mit einem adaptiven Regler den Energieverbrauch von Drehstrom Asynchronmotoren (DAM) zu begrenzen, die mit fester Drehzahl arbeiten, befindet sich durch Umwelt-Technik-Marketing, Brake in der Markteinführung.

…mehr
Effizienzvergleich: Aufgaben exakt definieren

EffizienzvergleichAufgaben exakt definieren

Elektrische und pneumatische Antriebe im Vergleich: Energieeffizienz hängt von der Aufgabe ab. Die Frage, ob ein pneumatischer Antrieb energieeffizienter als ein elektrischer ist oder umgekehrt, lässt sich auf Anhieb nicht beantworten.

…mehr

StudieMicro-Drives: Asiaten drängen auf den europäischen Markt

In Europa entfallen fast 65,0 Prozent des Energieverbrauchs von Produktionsanlagen auf motorbetriebene Anwendungen. Die Weiterentwicklung von Rechtsvorschriften im Energiebereich und die begleitenden Regulierungen treiben die Verbreitung von elektrischen Mikroantrieben voran.

…mehr
Umrichter: Vier in einem

UmrichterVier in einem

All-in-One-Umrichter für Energieerzeugung aus variablen Drehzahlen. Bei der Nutzung erneuerbarer Energien kommt den eingesetzten Einspeise- oder Frequenzumrichtern besondere Bedeutung zu: Sie sind Schnittstelle zwischen der erneuerbaren Energie und dem öffentlichen Stromnetz.

…mehr
Energieverbrauch bei Motoren: Diese Kurve ist reell

Energieverbrauch bei MotorenDiese Kurve ist reell

Wirkungsgrade von Motoren lassen sich vor dem Einsatz bestimmen. Eine grobe Schätzung des Energieverbrauchs bei drehzahlgeregelten Motoren ist der Normalfall. ABB verbessert jetzt den Service und geprüfte Wirkungsgradkurven an, mit denen sich die Investition besser planen lässt.

…mehr
Solardachmontage: Oben alles dicht?

SolardachmontageOben alles dicht?

Die Montage von Dachsolarsystemen darf die Dichtigkeit nicht gefährden. Die Stromgestehungskosten von Photovoltaikanlagen erreichen mit weniger als zehn Cent pro Kilowattstunde bei weitem nicht die aktuellen Tagesstrompreisen von 13 bis 18 Cent.

…mehr
Sicherheits-Steuerungssysteme: Für sichere Energie

Sicherheits-SteuerungssystemeFür sichere Energie

Automatisierungsexperte Pilz stellt Lösungen für eine sichere Automation von Windenergieanlagen vor – etwa das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti, das durch seinen redundanten Aufbau Sicherheitsanforderungen bis Kategorie PL e nach EN ISO 13849 erfüllt.

…mehr
Lötprozess-Automatisierung: Löten ohne Fehler

Lötprozess-AutomatisierungLöten ohne Fehler

Die HamburgerConergy errichtete 2007 in Frankfurt (Oder) eine der modernsten Solarfabriken der Welt. Rund 380 Mitarbeiter produzieren kristalline Photovoltaikmodule in verschiedenen Größen. In den vergangen zwei Jahren wurden die Prozesse weiter optimiert.

…mehr
Solar-Carport-System PV-Line: Sonnen-Parkplatz

Solar-Carport-System PV-LineSonnen-Parkplatz

ECS Solar aus Görisried im Allgäu bietet mit dem Solar-Carport-System PV-Line ein regeneratives Stellplatzsystem an, mit dem Anwender sowohl ihre Fahrzeuge schützen als auch Gewinn erwirtschaften und die eigene Öko-Bilanz aufbessern können.

…mehr
Gleichstromladegerät Terra SC: Schub für E-Mobilität

Gleichstromladegerät Terra SCSchub für E-Mobilität

Elektrofahrzeuge mit Gleichstromladegerät bequem aufladen
ABB hat das Gleichstromladegerät Terra Smart Connect (SC) auf den Markt gebracht. Es soll die Wirtschaftlichkeitsberechnung für die Installation von Schnellladegeräten für Elektrofahrzeuge in Europa verbessern und ist bereits für Bestellungen kleiner Stückzahlen in Europa verfügbar.…mehr
Energy Control Pack: Versorgung gesichert

Energy Control PackVersorgung gesichert

Mitsubishi Electric stellt das Energy Control Pack (ECP) für eine stabile Energieversorgung in der Produktion vor. Mit dem ECP lassen sich zahlreiche energierelevante Informationen in den Automatisierungssystemen sammeln und visualisieren.

…mehr
26 Einträge
Seite [1 von 2]
<<<°1°2°>>>
Weiter zu Seite
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige