SEW Anwendungs-Podcast

Anwenderbericht von SEW-Eurodrive:

Ausgabe 10

Wälzfestigkeitsprüfstand

Wenn Stahl verformt wird, verändert sich sein inneres Gefüge. Beim sogenannten "Spaltprofilieren" ist das erwünscht: Langgestreckte Bauteile, zum Beispiel Linearführungen, werden durch diese Bearbeitung in den Belastungsbereichen härter und fester. Welche Kräfte das Stahlgefüge anschließend aufnehmen kann, muss genau dokumentiert werden. Für diesen Zweck hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit in Darmstadt einen Prüfstand entwickelt. Antrieb, Steuerung und Datenerfassung sind mit hoch belastbaren Komponenten von SEW Eurodrive realisiert.

Ausgabe 9

Getränkeindustrie

2009 startete das peruanische Unternehmen Lindley Corporation S. A., offizieller Abfüller von Coca Cola in Peru, ein Modernisierungsprojekt für seine Produktionsanlagen. Auf vielen ihrer Förderstrecken kamen neueste Technologien wie Movigear zum Einsatz. Dieses mechatronische Antriebssystem von SEW-Eurodrive ist äußerst energieeffizient. Zudem stellte sich bei der Installation die signifikante Einsparung von Kabelmaterial als weiterer Vorteil heraus.

Ausgabe 8

Highspeed Cutter für faserverstärkte Verbundwerkstoffe

Mit dem neuartigen Highspeedcutter stellt die Firma Maschienbau und Konstrktion (MuK) eine wichtige Basis für die kostengünstige Fertigung gigantischer Rotorblätter. SEW-EURODRIVE war über das Technische Büro Hamburg in die Entwicklung einbezogen. Auch das Software-Engineering gelang mit Unterstützung von SEW-EURODRIVE. Dabei wird die Steuerung MOVI-PLC mit dem Kinematik-Paket eingesetzt. Das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Bruchsaler Antriebsautomatisierers deckt die meisten anfallenden Antriebsaufgaben bei MuK ab. Die Firma aus Elmshorn verlässt sich seit zwei Jahrzehnten auf präzise und wirtschaftliche Technik von SEW-EURODRIVE.

Ausgabe 7

Verpackungstechnik bei Kühne - Klotzpacker

Die Carl Kühne KG zählt zu den größten Herstellern von Sauerkonserven und Feinkost in Europa. Entscheidend für den Erfolg der Lebensmittelverarbeitung ist, dass das Gemüse vom Feld ohne Verzögerung ins Einmachglas gelangt. Deshalb bestimmen die Erntezeiten auch, wann Produktionsanlagen modernisiert werden können und wie schnell sie wieder einsatzbereit sein müssen. Für den Standort in Straelen nahe der holländischen Grenze gab Kühne einen sogenannten Klotzpacker in Auftrag. Diese Anlage packt mit ihren vier Produktionslinien in einer Stunde bis zu 20.000 Gläser auf Paletten.

Ausgabe 6

Verpackungstechnik in der Getränkeindustrie - Jede Stunde 20.000 Flaschen

Zwanzig tausend Flaschen pro Stunde. Leere und gereinigte Pfandflaschen kommen an und werden befüllt. Als volle Kästen verlassen sie die Anlage. Tag für Tag. Größte Zuverlässigkeit und geringer Energieverbrauch sind die Anforderungen an eine solche Verpackungsanlage in der Getränkeindustrie. RST Roboter-System-Technik aus Barbing bei Regensburg nimmt sich dieser Herausforderung an. Schon in der Planungsphase ist Antriebstechnik von SEW-Eurodrive fester Bestandteil der Konstruktion.

Ausgabe 5

Industriebegetriebe in einer Turbinenschweißanlage

Industriegetriebe von SEW-EURODRIVE im Einsatz in einer Anlage zur Herstellung von Turbinen zur Energieerzeugung.

(Bild und Text SEW Eurodrive)

Ausgabe 4

Solarsegel - Getriebemotoren und MOVI-PLC in einem Solartracker

Die Stadtwerke Karlsruhe haben gemeinsam mit der Ingenieurgesellschaft IGATEC eine außergewöhnliche Solaranlage konzipiert. Sie arbeitet nicht nur besonders effizient, sondern ist auch architektonisch herausragend gestaltet. Drei Solarpanels sind in Form von Segeln ausgeführt. Jedes einzelne wiegt über vier Tonnen, folgt aber dennoch der wandernden Sonne. Je zwei Standard-Getriebemotoren von SEW-EURODRIVE drehen die schweren Segel mühelos.

(Text und Präsentation: SEW-Eurodrive)

Ausgabe 3

Antriebsmodernisierung im Presswerk

Mitten im Herz des VW-Konzerns schlägt und stampft das größte Presswerk des Unternehmens. Bei der Generalüberholung einer Presse für Platinenzuschnitte erfolgten die Demontage der Altanlage und Wiederinbetriebnahme in nur sieben Wochen, denn der Retrofit durfte die Produktion nicht beeinflussen. Automatisierte und effektivere Abläufe sowie zuverlässige Antriebstechnik von SEW-Eurodrive bilden jetzt die Basis, um die Leistung zu steigern und dabei Energie zu sparen.

(Text und Präsentation: SEW-Eurodrive)

Ausgabe 2

Für große Kräfte: Industriegetriebe


Industriegetriebe der X-Serie von SEW-Eurodrives beschleunigen das Hubwerk eines Portalkrans im Rheinhafen von Germersheim.

(Präsentation: SEW-Eurodrive)

Ausgabe 1

Walzenauftragsmaschinen

Lackierte Kunststoffoberflächen von Bodenbelägen und Böden werden immer hochwertiger. Diese qualitativ einwandfreien Beschichtungsergebnisse werden mit Walzenauftragsmaschinen von Bürkle erreicht. In diesen Maschinen sind Antriebskomponenten der Firma SEW montiert: Motoren, Getriebe und Frequenzumrichter kommen vom Antriebsspezialisten aus Bruchsal.

(Präsentation: SEW-Eurodrive)