handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Kompakt-EjektorenLeichte Sauger

Zwei leichte Kompakt-Ejektoren von Schmalz sollen schnellere Bewegungsabläufe ermöglichen. Der Grundejektor „Schmalz Base Pump (SBP)“ wiegt nur einen Bruchteil vergleichbarer Ejektoren. Der direkt in die Schlauchleitung montierbare Inline-Ejektor „Schmalz Line Pump (SLP)“ wiegt mit fünf Gramm wenig mehr als der Schlauch selbst und zeigt dabei ein Saugvermögen von 14 Litern bei 21 Litern Luftverbrauch.

Der Hersteller stimmt seinen Grundejektor auf die Anforderungen in leicht bauenden Vakuum-Greifsystemen ab. Wegen seines praxisgerechten Industriedesigns lässt sich der Ejektor unter allen denkbaren Montage- und Betriebsbedingungen einbauen. Den Ejektor gibt es in sechs Leistungsbereichen mit Düsen-Durchmessern von 0,5 bis 2,5 Millimeter. Die Ejektoren eignen sich für hochdynamische Handlingabläufe, beispielsweise für Saugerspinnen für Bestückungsaufgaben, Feeder- und Handlingsysteme. cm

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schmalz Magnetgreifer

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr
Schmalz erhält CSR-Preis-2016

Schmalz gewinnt NachhaltigkeitspreisBesser als Porsche, Bahn und Schalke

Der Vakuum-Spezialist Schmalz hat den Deutschen CSR-Preis 2016 gewonnen, einen renommierten Nachhaltigkeitspreis in Deutschland.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Roboter

HandhabungsroboterDer Düsenträger

Handhabungsroboter in der Plasmaerzeugung. Ohne die Anwendung von Plasmatechnologien sind viele industrielle Prozesse nicht oder nur mit hohem Aufwand realisierbar. Sie dürfen in Produktionsanlagen nur nicht zum Flaschenhals der gesamten Prozesskette werden.

…mehr
Verpackungsanlage

VerpackungsautomatisierungVorgruppierung schafft freien Kopf

Verpackungsroboter. Eine besondere Verpackungslösung für ein besonderes Flaschenformat hat Gerhard Schubert geschaffen. Durch intelligente Vorgruppierung lassen sich 120 Flaschen pro Minute beim Alpecin-Hersteller Dr. Kurt Wolff handhaben.

…mehr
Kollaboration mit dem Großroboter

Future Work LabArbeit ist im Wandel

Arbeit verändert sich, es entstehen neue Formen der Mensch-Maschine-Kooperation. Am Fraunhofer-Campus in Stuttgart wurde ein Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik eingerichtet, das diesen Wandel erlebbar macht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige