handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Schweißrobotersystem - Schweißen ohne Spritzer

Bosch demonstriert MRKKooperation ohne Berührung

Bosch Apas mit Behinderten

Auf der Motek zeigt Bosch anhand der Apas family, wie sich Mensch-Roboter-Kollaboration flexibel und sicher gestalten lassen soll.

…mehr

SchweißrobotersystemSchweißen ohne Spritzer

Bisher wurde das Schweißrobotersystem Tawers von Panasonic Robot & Welding im Bereich des MIG/MAG-Schweißens eingesetzt. Nun hat der Hersteller eine Lösung für das WIG-Schweißen entwickelt.

Schweißrobotersystem

Eine der größten Schwierigkeiten bei der Konstruktion von Spannvorrichtungen für das WIG-Schweißen sei das Berücksichtigen der Zugänglichkeit des Schweißbrenners, so das Unternehmen. In der Regel benötigen WIG-Brenner mit Zusatzdraht eine größere, offene Fläche um die Schweißposition herum, da beim WIG-Schweißen der Zusatzdraht und die Elektrode getrennt voneinander positioniert sind. Diese Trennung ermöglicht einerseits ein Schweißen nahezu ohne Schweißspritzer, andererseits führt sie zu einer größeren Gestaltung des vorderen Bereichs des WIG-Brenners.

Der Schweißbrenner, der für die Tawers-WIG-Lösung verwendet wird, ist kompakt und weiterhin mit einem Zusatzdraht ausgestattet. Die kompakte Bauweise des WIG-Brenners ermöglicht eine bessere Zugänglichkeit in engeren Schweißpositionen sowie mehr Freiheit beim Entwerfen der Spannvorrichtung. Im Allgemeinen ist das WIG-Schweißen ein langsames Verfahren. Mit der Tawers-WIG-Technologie wurde die Schweißgeschwindigkeit auf 0,8 Meter pro Minute optimiert. as

Anzeige

Intec, Halle 2, Stand D43

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Versorgungswagen

VersorgungswagenAlles ist dabei

Um die Arbeitsbedingungen beim Gleitschleifen zu optimieren, hat Avatec das Produktsortiment erweitert. Es gibt es nun passend zu den Gleitschleifanlagen TE6HD, TE10HD und W10HD einen Wagen, der flexibel aufgestellt werden kann.

…mehr
Industriedrucker

IndustriedruckerIntegration in Produktionsabläufe

Rund ums Drucken und Beschriften geht es beim Karlsruher Hersteller Cab. Die Industriedrucker Squix sind die Weiterentwicklung der A+-Serie. In den Geräten sei der gegenwärtig schnellste Prozessor am Markt verbaut, so das Unternehmen.

…mehr
Meinung: Mehr von allem …

MeinungMehr von allem …

… in Leipzig: Mehr Aussteller, zusätzliche Veranstaltungen in Fachprogrammen und Diskussionsrunden, nochmals gesteigerte Internationalität der Ausstellerschaft – und vermutlich auch ein weiter steigendes Publikumsinteresse.

…mehr
Ganter-Katalog

KatalogKompendium für Konstruktionsarbeit

Nach fünf Jahren mit verschiedenen Updates hat Ganter seinen Katalog neu aufgelegt. Die Version 16.0 mit nun 1.696 Seiten bietet mehr Zusatzinformationen und mehr Nutzwert für den Praktiker.

…mehr
Bearbeitungszentrum

BearbeitungszentrenFür jede Automation

Mit den Bearbeitungszentren Versa 645 linear von Fehlmann lassen sich Werkstücke fünfachsig bearbeiten. Die eingebauten Linearantriebe ermöglichen eine hohe Beschleunigung und Dynamik bei gleichzeitig hoher Präzision, verspricht der Hersteller.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen