handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Werkzeugwechslersystem - Automatischer Wechsel

WerkzeugwechslersystemAutomatischer Wechsel

Das Werkzeugwechslersystem von Robot System Products (RSP) – arbeitet vollautomatisch, selbstüberwachend und ist jetzt mit einer zusätzlichen Sicherheitssteuerung (PLd) ausgestattet. Bestehend aus Wechsler (Roboterseitig) und Aufnahme (Werkzeugseitig), hat es die Aufgabe, einen automatischen Werkzeugwechsel zum Beispiel von Industrierobotern und Handlinggeräten zu realisieren.

Werkzeugwechslersystem

Es können Werkzeuge wie Schweißzangen für das Widerstandsschweißen zwischen Werkzeugbahnhof und Roboterarm bewegt werden. Alle sicherheitsrelevanten Funktionen werden vom Werkzeugwechslersystem eigensicher ausgeführt und überwacht. Über das Sicherheits-Modul ist eine direkte Kommunikation mit der Robotersteuerung möglich. Das Werkzeugwechslersystem bietet maximale Sicherheit bei jedem Ablegen und Aufnehmen von Werkzeugen, denn durch die Sicherheits- und Drucksensoren wird jeder Vorgang überwacht; eine Fehlbedienung sei ausgeschlossen, so der Hersteller. Alle relevanten Signale werden über Profinet- oder Profibussysteme übertragen oder können auch als hartverdrahtete Verbindung realisiert werden.

Anzeige

Ein sicheres Abschalten des Werkzeugwechslers, etwa beim Öffnen der Schutzeinrichtungen, sei gewährleistet. Das System ist für alle Robotergrößen erhältlich und mit den Robotern aller handelsüblichen Hersteller kompatibel. Für Durchleitung von Medien wie Wasser, Pneumatik, Schweißstrom und Datenbus-Signalen gibt es abgestimmt auf die Anwendungsgebiete unterschiedliche Anbaumodule. pb

Weitere Beiträge zum Thema

KUKA Industries Lasys Laserschweissen Bauteilfügen mit hoher Schweißgeschwindigkeit

Kuka mit flexibler Schweißlösung auf der LasysDem Roboter über die Schulter schauen

Die Lasys in Stuttgart als Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung nutzt Kuka Industries zur Demonstration der eigenen Laserexpertise.

…mehr
IPR Kraftmomentensensor-Schnittstelle

IPR entwickelt KraftsensorMechanismen für die Kraftregelung aktivieren

Als richtungsweisend betrachtet IPR den Kraft-Momenten-Sensor F6D mit Multifunktionsschnittstelle für die Industrie 4.0, der gemeinsam mit Doll Engineering entwickelt wurde.

…mehr
Beladung von Werkzeugmaschinen

RoboterportalachseSieben Drehpunkte

Roboterportalachse lässt sich der Beladungsanforderung anpassen. Vor knapp einem Jahr hat das Unternehmen Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW) den Experten für automatisierte Fertigungs- und Montageanlagen Bartsch übernommen.

…mehr
Diagnosesystem für Roboter von Preccon und Teconsult

Teconsult und Preccon mit Roboter-DiagnoseErholung für den Roboter

Teconsult Precision Robotics und Preccon Robotics haben gemeinsam das Diagnose-System IMS für Roboterzellen entwickelt.

…mehr
Visor-Sensor

Sensopart liefert Update für Vision-SoftwareVom Pixel zum Millimeter-Maß

Der Sensorhersteller Sensopart Industriesensorik erweitert den Funktionsumfang seiner Vision-Sensorreihe Visor um neue Kalibrierfunktionen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen