handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Cyber System Connector - Smarte Dokumentation

Cyber System ConnectorSmarte Dokumentation

Welche Potenziale bietet Industrie 4.0 im Hinblick auf technische Dokumentation? Eine Antwort auf diese Frage könnte das Verbundforschungsprojekt „Cyber System Connector (CSC)“ der IPS der TU Dortmund und des LRS der Ruhr Universität Bochum liefern.

KUKA iiwa

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des „Forschung für die Produktion von morgen“ gefördert und vom PTKA bereut. Das Projekt soll die digitale Integration der technischen Anlagendokumentation in Planung, Schulung und Durchführung von Instandhaltungsprozessen ermöglichen. Aktuell sind Bemühungen, eine technische Dokumentation sowie das Instandhaltungs-Know-how der Mitarbeiter, beispielsweise mittels Schulungen, auf dem aktuellen Stand zu halten, aufwendig und kostenintensiv. Und dennoch ist es häufig lückenhaft. Das bedeutet für betroffene Unternehmen Ausfälle der Maschinen, Stillstände und Reparaturkosten, die vermeidbar wären.

Mithilfe von Bauteile- und Konfigurationsidentifikation innerhalb einer smarten Fabrik wird eine automatisierte Dokumentationserstellung möglich, sowie eine autonome Anpassung an Änderungen und eine initiale Bereitstellung der Inhalte auf Knopfdruck. Der CSC ist ein Lösungsansatz für effizienteres Wissensmanagement. Um das Forschungsprojekt auf seine Praxistauglichkeit zu überprüfen, wurde das Ganze mithilfe von rbc robotics unter Verwendung eines MRK-Roboters umgesetzt. „Diese Umsetzung der Theorie in die Praxis soll demonstrieren, wie einfach eine technische Dokumentation, selbst in Zeiten von Industrie 4.0 werden könnte, wenn der CSC marktreif wird“, sagt Frank Götz, rbc robotics. as

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Roboter

bp3 bei Comau-RoboternDer Roboter, der in die Kiste sieht

Bin-Picking-Software. Bin Picking ist eine Möglichkeit, dreidimensional ungeordnete Werkstücke in die geordneten Strukturen eines Bearbeitungsprozesses zu überführen. SSR-Technik hat eine Demozelle gebaut, die mit einem Comau-Roboter bestückt wurde.

…mehr
Maschinen werden künftig miteinander kommunizieren

Automatica 2018Wie wir in Zukunft fertigen werden

Digitale Transformation in der Produktion. Der Schlüssel zum Erfolg liegt zukünftig im Zusammenspiel von Fertigungs- und Informationstechnologien. Intelligente Automatisierung und Robotik sind somit wesentliche Aspekte von Industrie 4.0.

…mehr
Roboter

HandhabungsroboterDer Düsenträger

Handhabungsroboter in der Plasmaerzeugung. Ohne die Anwendung von Plasmatechnologien sind viele industrielle Prozesse nicht oder nur mit hohem Aufwand realisierbar. Sie dürfen in Produktionsanlagen nur nicht zum Flaschenhals der gesamten Prozesskette werden.

…mehr
Verpackungsanlage

VerpackungsautomatisierungVorgruppierung schafft freien Kopf

Verpackungsroboter. Eine besondere Verpackungslösung für ein besonderes Flaschenformat hat Gerhard Schubert geschaffen. Durch intelligente Vorgruppierung lassen sich 120 Flaschen pro Minute beim Alpecin-Hersteller Dr. Kurt Wolff handhaben.

…mehr
Kollaboration mit dem Großroboter

Future Work LabArbeit ist im Wandel

Arbeit verändert sich, es entstehen neue Formen der Mensch-Maschine-Kooperation. Am Fraunhofer-Campus in Stuttgart wurde ein Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik eingerichtet, das diesen Wandel erlebbar macht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige