handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Mapp-Technology - Schnell betriebsbereit

Bosch demonstriert MRKKooperation ohne Berührung

Bosch Apas mit Behinderten

Auf der Motek zeigt Bosch anhand der Apas family, wie sich Mensch-Roboter-Kollaboration flexibel und sicher gestalten lassen soll.

…mehr

Mapp-TechnologySchnell betriebsbereit

B&R ergänzt den Funktionsumfang von mapp Technology um Bausteine für alle gängigen Roboter-Kinematiken. Damit ließen sich Roboter wesentlich schneller in Betrieb nehmen. Zudem seien Wartung und Diagnose deutlich leichter.

mapp Technology

Die Robotik-Funktionen von mapp umfassen serielle und parallele Roboter-Kinematiken ebenso wie Scara- und Delta-Roboter. Die Anwenderschnittstelle basiert auf gängigen Programmiermethoden der IEC 61131. Da sich die Robotik-Funktionen nahtlos in das Gesamtsystem einfügen, ist keine eigene Roboter-Steuerung notwendig. Die eigentliche Roboter-Kinematik wird mit einem webbasierten Zugang grafisch konfiguriert. Eine Programmierung im herkömmlichen Sinn ist nicht nötig. Auch manuelle Bewegungen, wie Jog und Punkt-zu-Punkt-Bewegungen am Werkzeugarbeitspunkt, sind mit den Bausteinen möglich.

Der Roboter wird über eine einfach zu bedienende Weboberfläche diagnostiziert. mapp Technology basiert auf gekapselten Einzelbausteinen, die die Entwicklung neuer Programme vereinfachen. Die Bausteine stellen Basis-Funktionen bereit, die grafisch parametriert werden. Nach dem Client-Server-Prinzip holt sich jede mapp-Komponente automatisch alle benötigten Daten von den anderen Komponenten. Mit mapp lasse sich die Entwicklungszeit von Anwendungssoftware um durchschnittlich 67 Prozent reduzieren. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Linear-Handlingportal

Linear-HandlingportalEinbaufertiges Portal

Das Portal EXCM von Festo kommt überall dort zum Einsatz, wo jeder Millimeter zählt. Mit dem erweiterten EXCM-30 und dem neuen EXCM-40 hat diese Portalfamilie jetzt zwei große Brüder für größere Arbeitsbereiche und höhere Lasten.

…mehr
Ladegeräte für Antriebsbatterien

BatterieladesystemBatterien leben länger

Fronius hat seine Selectiva-Familie um mehrere neue Modelle in den Leistungsklassen zwei Kilowatt und drei Kilowatt erweitert. Die Ladegeräte sind für Antriebsbatterien mit 24 und 48 Volt Spannung ausgelegt.

…mehr
Roboterdichte international

Robotereinsatz in den USA steigt kräftigDie Auto-Industrie gibt Gas

Die US-Industrie hat in den vergangenen sechs Jahren rund 135.000 neue Industrieroboter installiert (2010 bis 2015).

…mehr
Ethernet-Block-I/O-Modul

TBEN-L-8IOLMit Multiprotokoll-Features

Ethernet-Block-I/O mit acht IO-Link-Mastern. Das TBEN-L-8IOL von Turck für Profinet, Ethernet/IP und Modbus TCP überzeugt mit zusätzlicher Versorgung für Aktoren, optimiertem Energiemanagement und einfacher IO-Link-Geräteintegration.

…mehr
inotec AP-0816-5

Inotecs-Testsystem arbeitet parallelEine Handvoll soll es sein

Das SmartTester-System von Inotec AP kommt als flexibler Universal-Prüfstand für mechatronische Funktions- und Belastungstests von Komponenten, Baugruppen und Endprodukten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige