handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Archiv> Drucker errechnet den Fahrweg

Steuerung von Inkjets:Drucker errechnet den Fahrweg

Leibinger hat die Winjet Software zur Steuerung mehrerer Ink-Jet-Drucker um ein weiteres Modul erweitert. Mit dem Modul XY werden Paletten auf einer XY-Portalanlage gekennzeichnet. Das Modul ist dank variabler Eingabefelder an verschiedene Kundenanforderungen anpassbar.

Steuerung von Inkjets:: Drucker errechnet den Fahrweg

Das neue Software-Modul ermöglicht die Kennzeichnung unterschiedlichster Produkte in einer XY-Portalanlage. Vor jedem neuen Druckauftrag errechnet das Programm eigenständig und in Sekundenschnelle den optimalen Fahrweg auf der jeweiligen XY-Portalanlage. Der Beschriftungsweg mit der kürzesten Abarbeitungszeit wird automatisch ausgewählt. Während des Druckprozesses steuert die Software den auf einer Beschriftungsachse angebrachten Druckkopf gezielt über die zu bedruckenden Produkte hinweg. So können z. B. Platinen, Bauteile oder Verpackungen im Mehrfachnutzen einfach und schnell von links nach rechts und oben nach unten gekennzeichnet werden.

Das Programm lässt sich am PC durch variable Eingabefelder an neue Paletten anpassen. Parameter wie die "Verpackungseinheit je Karton", "Anzahl Produkte in der Charge" und "Anordnung der Produkte" lassen sich per Drop-Down-Menü auswählen oder in übersichtlich aufgeführte Textfelder eintragen. Druck- und Produktionsfortschritt werden nicht nur numerisch in Prozent angegeben, sondern auch über eine fortlaufende Balken-Anzeige visualisiert. Ein zweiter Zähler gibt an, wie viele Produkte bereits bedruckt sind. Damit kann ganz bequem vom PC aus der Druck- bzw. Produktionsfortschritt überwacht werden. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Pipettenmagazin

PipettenmagazinPipetten-Handling

Von Adopt SMT kommt ein neues Pipettenmagazin. Es ist komplett aus Metall gefertigt, die Deckplatte ist feststehend, und die Pipetten liegen satt in kreisrunden Garagen und werden zusätzlich durch Federn in Position gehalten.

…mehr
Etikettendrucker

Auto-IDDer rote Faden im Betrieb

Automatisierte Kommunikation mit Auto-ID. Für den Erfolg eines Unternehmens ist es wichtig, sich intensiv und frühzeitig mit E-Business zu befassen und bereits beim Einkauf alle Optimierungspotenziale auszuschöpfen.

…mehr
Etikettendrucker

EtikettendruckerBedarfsgerechte Etiketten

Der Epson Colorworks C7500 Etikettendrucker reduziert dank schneller Inhouse-Produktion hochwertiger Farbetiketten den Zeit- und Kostenaufwand von Unternehmen. Mit ihm ist der Druck individueller Etiketten und Label in bedarfsgerechter Auflage jederzeit möglich.

…mehr
Sato

Sato mit neuem 6-Zoll-Thermotransfer- und...Resultat des Netzwerks

Sato, Anbieter auf den Gebieten Strichcodedruck, Etikettierung und EPC/RFID-Lösungen, kündigte die Markteinführung des neuen CL6NX an, einem industriellen 6-Zoll-Thermotransfer- und Thermodirektdrucker mit intuitiver Bedienung.

…mehr
Laseranlage

LaserkennzeichnungKeramik kennzeichnen

Die dauerhafte Kennzeichnung übernimmt eine roboterbasierte Laseranlage von Zeltwanger Automation. Sie markiert, kennzeichnet und beschriftet Produkte mit komplexen Geometrien und anspruchsvollen Werkstoffen vollautomatisch.

…mehr