handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Archiv> IPO siegt mit anwenderorientierter Denkweise

NewsIPO siegt mit anwenderorientierter Denkweise

News: IPO siegt mit anwenderorientierter Denkweise

Im Rahmen einer Feier wurde die IPO.Plan aus Leonberg auf der Logimat mit dem Preis für das "Beste Produkt" in der Kategorie "Software, Kommunikation, IT" ausgezeichnet. Mit der Software IPO.Log und dem 3D-Erfassungsroboter IPO.Eye konnte die Jury mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft überzeugt werden.

Das Unternehmen aus Leonberg bei Stuttgart kommt mit seinen mittlerweile mehr als 50 Mitarbeitern ursprünglich nicht aus dem Bereich der Software-Entwicklung sondern aus der klassischen Fabrik- und Montageplanung. "Vielleicht verstehen wir gerade deshalb etwas von guter Software, weil wir nicht wie Informatiker, sondern wie Ingenieure ticken" sagt der Geschäftsführer Matthias Kellermann. Von Anfang an habe man bei der Entwicklung von IPO.Log deshalb immer vom Anwender, dem Fertigungs- und Logistikplaner in der Industrie, her gedacht. Damit habe man die Kollegen aus der Software-Entwicklung dazu gebracht, unkonventionelle Wege zu gehen und Außergewöhnliches zu leisten. bw

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bachmann Roteg-Palettieranlage

Roteg-Palettieranlagen in...Alle Pakete voll im Palettier-Griff

Das Schweizer Unternehmen Bachmann Forming setzt im neuen Logistikzentrum auf Roteg-Palettierroboter. Zum Jahresbeginn wurde die neue Zentralpalettierung mit intelligenter Anbindung an das bestehende Warenwirtschaftssystem in Betrieb genommen.

…mehr
Steinbock-Faltenbälge

Austausch von vulkanisierten FaltenbälgenBeschädigt oder verschlissen? Einfach austauschen!

Steinbock hat ein großes Angebot an vulkanisierten Standard-Faltenbälgen, die mit Klett- oder Reißverschluss konfektioniert werden können, sodass sie einfach ausgetauscht werden können.

…mehr
Igus Tribo-Filament Iglidur I150

Igus-Tribo-Filament für Lebensmittel...3D-Drucken für die Lebensmittelindustrie

Das von Igus entwickelte 3D-Druckmaterial Iglidur I150 wurde jetzt nach der EU-Verordnung 10/2011 für den Lebensmittelkontakt zugelassen. Das Tribo-Filament ist schmier- und wartungsfrei und kann selbst auf 3D-Druckern eingesetzt werden, die über keine beheizbare Druckplatte verfügen.

…mehr
SSI Schäfer Schüco Spatenstich

SSI Schäfer erweitert Logistikanlage für...Viel neuer Raum für Fenster und Fassaden

Schüco, Spezialist für Fenster-, Türen und Fassadentechnologie, hat SSI Schäfer mit der Erweiterung der Zubehör- und Beschlagslogistik der Sparte Metallbau am Standort Bielefeld beauftragt.

…mehr
ICS International

Digitalisierungs-LösungenDigitalisierung maßgeschneidert

ICS stellt die Themen der Digitalisierung und Vernetzung von Geschäftsprozessen in den Mittelpunkt. Das Unternehmen präsentiert innovative Business-Plattformen zur Effizienzsteigerung unternehmensübergreifender Prozesse und Supply-Chain-Software.

…mehr