handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

NewsFrank Hack verstärkt Chefetage bei Pfuderer

Pfuderer Maschinenbau hat die Geschäftsführung durch Frank Hack verstärkt. Vor seinem Wechsel zu Pfuderer war er in Führungspositionen mit internationaler Verantwortung tätig und verantwortete zuletzt als General Manager das Werk Zuführtechnik bei einem Wettbewerber. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur bringt langjährige Medizintechnik-Erfahrung in die Automatisierungskompetenz von Pfuderer ein. Insbesondere auch von seinem Know-how in der Zuführtechnik wollen Pfuderer als auch die Teamtechnik-Gruppe, zu der das Unternehmen gehört, profitieren. Bereits in den nächsten Monaten wird in die Entwicklung und den Bau eigener Zuführsysteme investiert. "Unser Ziel ist, Kunden künftig nicht nur alles aus einer Hand, sondern vielmehr alles aus einer Produktion anbieten zu können", so Frank Hack. Im Januar 2013 wird die Infrastruktur geschaffen sein. Dann werden im Stammwerk eigene Zuführ-lösungen für schnelltaktende Anlagen entwickelt und gebaut.

News: Frank Hack verstärkt Chefetage bei Pfuderer

Mit der Erweiterung des Portfolios geht man bei Pfuderer nach dem Zusammenschluss mit der Teamtechnik-Gruppe den nächsten Schritt in der konsequenten Ausrichtung auf die wachsenden Märkte Medizintechnik und Automotive. Der Kundenstamm soll in diesem Umfeld deutlich erweitert werden. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Pfuderer Ringtransfersysteme Zuführung

Ringtransfersysteme profitieren von eigener...Pfuderer legt ein paar Takte zu

Der Anlagenbauer Pfuderer zündet im Bereich der Ringtransfersysteme die nächste Evolutionsstufe mit Grundmaschinen für Automobilzulieferunternehmen Hirschmann Automotive. Die Ringtransfersysteme mit 16 Stationen (RTS 16) zur Montage von mehrpoligen Kfz-Steckern arbeiten mit erhöhter Taktfrequenz.

…mehr
News: Reges Interesse bei Pfuderer-Hausmesse

NewsReges Interesse bei Pfuderer-Hausmesse

Ludwigsburger Montagespezialist lud zu individuellen Kundengesprächen ein

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

inotec AP-0816-5

Inotecs-Testsystem arbeitet parallelEine Handvoll soll es sein

Das SmartTester-System von Inotec AP kommt als flexibler Universal-Prüfstand für mechatronische Funktions- und Belastungstests von Komponenten, Baugruppen und Endprodukten.

…mehr
Yaskawa MOTOMAN MS210 Cable

Yaskawa auf der EuroblechAuf den Punkt

Yaskawa zeigt auf der Euroblech ein weiteres kompaktes und flexibles System zum roboterbasierten Punktschweißen bei hoher Geschwindigkeit.

…mehr
EPC PM Virtual-Reality-Planung

Ehrhardt + Partner setzt auf Virtual RealitySimulation fördert Verständnis

Kunden aktiv einzubeziehen, ist bei der Planung und Konzeption von komplexen innerbetrieblichen Lager- und Materialflusskonzepten besonders wichtig – mit Virtual Reality.

…mehr