handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Fanuc beginnt mit ErweiterungsbauRoboter bitten zur Schule

Mit der größten Einzelinvestition in der Geschichte der deutschen Niederlassung trägt Fanuc Deutschland der Marktentwicklung Rechnung. Noch im laufenden Geschäftsjahr wird die Niederlassung mit dem Bau eines weiteren Gebäudes direkt neben dem jetzigen Firmensitz in der Bernhäuser Straße beginnen. Parallel dazu wird auf dem bestehenden Gelände ein neues Logistikzentrum errichtet. Auf einer Gesamtfläche von 21.000 Quadratmetern werden mit einem Investitionsvolumen von 15 Millionen Euro Büro-, Trainings- und Logistikflächen mehr als verdoppelt. Der Löwenanteil der zusätzlichen Flächen entfällt auf die Fanuc Akademie. Die neue Institution bekommt neue Schulungsmöglichkeiten auf dem neuesten Stand, was Technik und Didaktik betrifft. Das absolute Highlight der Trainings Akademie soll das neue Gästehaus sein. Hier werden für die Teilnehmer der Schulungen, Workshops und anderen Veranstaltungen Übernachtungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten geschaffen,

Anzeige
Fanuc beginnt mit Erweiterungsbau: Roboter bitten zur Schule

Die Anforderungen der Kapazitätserweiterung wurden auch beschleunigt durch den Zusammenschluss der drei Geschäftsbereiche CNC Steuerungen (FA), Roboter (RO) und Bearbeitungsmaschinen (RM). Im abgeschlossenen Geschäftsjahr hat Fanuc Deutschland mit 203 Mio. Euro das beste Jahr seiner 27 jährigen Geschichte gefeiert.

Bis September 2015 soll das Gebäude bezugsfertig sein. bw

Weitere Beiträge zum Thema

virtuelle Welten

IntralogistikmesseDigitalisierung bringt neuen Schub

Cemat mit Blick auf vernetzter Logistik. Mit dem Leitthema „Smart Supply Chain Solutions“ geht die Cemat vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 in Hannover ins Rennen und fokussiert die digitalisierte und vernetzte Wertschöpfungskette.

…mehr
Autostocker

Anzeige - Produkt der WochePalettiersysteme: Werkstücke automatisch zu- und abführen

In einer automatisierten Produktionsanlage stellt die Zu- oder Abführung von Werkstücken einen wichtigen Prozess dar. Um Werkstücke geordnet zu- bzw. abführen zu können, müssen sie z.B. in Trays, Blistern, KLTs oder Paletten gespeichert werden.

…mehr
Isra Vision Lars Brickenkamp

Isra Vision verbreitet die FührungsebeneLars Brickenkamp baut Industrial Automation aus

Isra Vision hat das Führungsteam erweitert. Der neue Manager Lars Brickenkamp wird unter anderem Aktivitäten in neuen Märkten sowie den Ausbau des Segments Industrial Automation und des zugehörigen globalen Distributionsnetzwerks koordinieren.

…mehr
Roboterhand

3D-Druck-GreiferEin Stern packt zu

Mit Additiver Fertigung zur Leichtbau-Roboterhand. Was, wenn ein Unternehmen für seine Fertigung eine kleine Serie maßgeschneiderter Bauteile benötigt? Vor dieser Herausforderung standen die ASS Maschinenbau und ihr Kunde, Theo Hillers.

…mehr
Staeubli TX2 products

Modellpflege bei StäubliNachgeschärfte Sechsachser

Auch wenn sie ihren Vorgänger auf den ersten Blick sehr ähnlich sehen, die neuen Roboter der TX2-Baureihen markieren einen Entwicklungssprung bei Stäubli, meldet der Hersteller.

…mehr