handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Archiv> Denios baut umweltgerecht

NewsDenios baut umweltgerecht

News: Denios baut umweltgerecht

In Bad Oeynhausen investiert Denios in den kommenden Monaten sechs Millionen Euro. "Hier ist das Herz unseres Unternehmens, unsere Zentrale", sagt Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender Helmut Dennig. Ein altes Verwaltungsgebäude wurde abgerissen und wird demnächst durch einen hochmodernen Neubau für den Bereich Produktion und Verwaltung ersetzt.

"2013 ist eine Herausforderung", sagt Helmut Dennig. Das erfolgsverwöhnte Unternehmen, das im Jahr 2012 einen Umsatz von 130 Millionen Euro machte und allein am Standort Bad Oeynhausen rund 320 Mitarbeiter beschäftigt (weltweit sind es 650 an 15 Standorten), geht aufgrund der konjunkturellen Rahmenbedingungen in Europa für 2013 nur von einem Umsatzwachstum im einstelligen Bereich aus.

Jetzt investiert das Unternehmen in eine moderne Infrastruktur. Auf 1.800 Quadratmeter entstehen neue Hallen- und Verwaltungsflächen. Ein Ziel spielt für Helmut Dennig eine wichtige Rolle: Das Nullenergie- und Nullemissionsgebäude. "Wir nutzen zu 100 Prozent die Abwärme aus unserer Kunststoffrotation, haben eine Wärmerückgewinnung aus der Umluft der Lackierung und dem Trocknungsraum, installieren ein Blockheizkraftwerk und Photovoltaik", zählt Dennig auf. Allein 20 Prozent der geplanten Investitionskosten würden in die energetische Optimierung gesteckt. Man werde als Unternehmen des betrieblichen Umweltschutzes weiterhin Vorreiter für mehr Nachhaltigkeit sein. Ende des Jahres soll die Halle stehen, im Frühjahr 2014 der neue Verwaltungsbereich der Produktion. Doch damit sind die Ideen und Pläne von Helmut Dennig noch nicht ausgeschöpft: "Gerade die heutige Zeit bringt immer wieder Veränderungen, auf die man reagieren muss." bw

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Sicher schon heute

NewsSicher schon heute

Ausstellungs- und Beratungsschwerpunkt von Denios ist der Brandschutz. Im Brandkammertest hat der Aussteller den Brandschutz von mehr als 120 Minuten nachgewiesen. Damit erfüllen diese Brandschutzsysteme vom begehbaren bis zum Palettenlager schon jetzt die Anforderungen der europäischen Norm EN 13501-2.

…mehr
Lager und Logistik: Thermische Lagerung

Lager und LogistikThermische Lagerung

Viele Produktionsprozesse in der Industrie erfordern ganzjährig die thermische Lagerung von Stoffen oder Materialien. So müssen zum Beispiel Zuschlagstoffe in ihrer Viskosität verändert oder angepasst werden, um ihre reibungslose Weiterverarbeitung sicher zu stellen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Festo Motion Terminal

Festo Motion TerminalAutomatisierung auf den Kopf gestellt

Ab sofort wird Pneumatik noch einfacher, vielseitiger und flexibler: Das neue Festo Motion Terminal VTEM katapultiert die Pneumatik ins Zeitalter von Industrie 4.0 – mit Apps, die es ermöglichen, mehr als 50 Einzelkomponenten zu ersetzen. Möglich wird dies durch Weiterentwicklungen in Piezotechnik und Software.

…mehr
Control 2017

Top-Event für QualitätssicherungInternationalität bei der Control 2017:

Die 31. Control, die vom 09. bis 12. Mai 2017 in der Landesmesse Stuttgart durchgeführt wurde, machte ihrem Status als Welt-Leitmesse alle Ehre, teilt der Messeveranstalter Schall mit. Die Fakten: 942 Aussteller aus 31 Ländern, mehr als 52.000 Quadratmeter Brutto-Ausstellungsfläche, 29.417 registrierte Fachbesucher aus 106 Nationen.

…mehr
SEW-Stirnradgetriebe-R127

Stirnradgetriebe von SEWNeue Baugröße schließt Drehmomentlücke

Das neue Stirnradgetriebe R127 von SEW ergänzt im oberen Leistungsbereich mit maximal zulässigen Drehmomenten bis 6.000 Newtonmeter die Baureihe und schließt eine Drehmomentlücke zwischen den bestehenden Baugrößen R107 und R137. 

…mehr