handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

NewsBeckhoff Automation: Positive Geschäftsentwicklung für das Jahr 2010

News: Beckhoff Automation: Positive Geschäftsentwicklung für das Jahr 2010

Beckhoff Automation schließt das Geschäftsjahr 2009 mit einem Weltumsatz von 236 Millionen Euro ab; das entspricht einem Rückgang von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weltweit beschäftigt Beckhoff 1350 Mitarbeiter (+10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).
"Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2008 haben auch wir, bedingt durch die Weltwirtschaftskrise, 2009 Einbußen hinnehmen müssen", resümiert Hans Beckhoff. Der Geschäftsführer ist jedoch nicht unzufrieden. "Wir sind akzeptabel durch das Krisenjahr gekommen, sind profitabel geblieben und haben weiter in die Entwicklung unserer Produkte und den Ausbau der Produktion und des Vertriebs investiert. Gerade im Krisenjahr 2009 haben wir viele neue Projekte gewonnen. In schwierigen Zeiten hat sich der Maschinen- und Anlagenbau nach wirtschaftlicheren und leistungsfähigeren Steuerungen umgesehen. Hier bieten wir mit unseren Basis-Technologien, wie PC-based Control, EtherCAT und XFC genau die richtige Technik, sodass Systementscheidungen zu unseren Gunsten gefällt wurden."
Für 2010 erwartet Beckhoff Automation eine sehr positive Geschäftsentwicklung: "Schon das zweite Halbjahr 2009 zeigte eine Belebung und das erste Quartal 2010 zeichnet sich durch ein äußerst kräftiges Wachstum aus. Die Industrie hat im In-und Ausland wieder Tritt gefasst." So will das Unternehmen 2010 den Rückgang aus 2009 nicht nur kompensieren, sondern geht von einem akzeptablen Wachstum auch im Zweijahresvergleich aus.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsAus Hayes Control wird Beckhoff

Beckhoff kauft seinen britischen Vertreter

…mehr

NewsBeckhoff eröffnet Tochterunternehmen in Slowenien

Vertriebsnetz in Mittel- und Südosteuropa ausgebaut

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Hoermann Pilomat

70 Prozent der Anteile übernommenHörmann steigt bei Pilomat ein

Tor- und Türhersteller Hörmann hält siebzig Prozent der Anteile an dem italienischen Unternehmen Pilomat. In Grassobio bei Bergamo fertigt Pilomat Barrieren zum Schutz vor unbefugtem Befahren von Grundstücksflächen durch PKW oder LKW.

…mehr
Ferag_Skyfall_LogiMAT2017_1

Skyfall-Variante auf der LogimatEin Shuttle wie bei James Bond

Ferag präsentiert auf der Logimat 2017 eine neue Skyfall-Variante, die speziell zur Prozessverkettung in der Automobilindustrie ausgelegt ist. Die Anlage erfüllt Transport- und Pufferfunktionen wie sie etwa bei der Fertigung von Fahrzeugkomponenten anfallen.

…mehr
Keyence-VR-3000

3D-Profilometer von KeyenceBearbeitet mehrere Prüflinge gleichzeitig

Keyence hat seinen neuen 3D-Profilometer mit erweiterten Funktionen eingeführt. Dieses verfügt nun zusätzlich über eine automatische Inspektionsfunktion zur Prüfung von 3D-Formen. Zudem können Profilschnitte und Oberflächen mit CAD-Daten verglichen werden.

…mehr