handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

NewsBeckhoff Automation: Positive Geschäftsentwicklung für das Jahr 2010

News: Beckhoff Automation: Positive Geschäftsentwicklung für das Jahr 2010

Beckhoff Automation schließt das Geschäftsjahr 2009 mit einem Weltumsatz von 236 Millionen Euro ab; das entspricht einem Rückgang von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weltweit beschäftigt Beckhoff 1350 Mitarbeiter (+10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).
"Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2008 haben auch wir, bedingt durch die Weltwirtschaftskrise, 2009 Einbußen hinnehmen müssen", resümiert Hans Beckhoff. Der Geschäftsführer ist jedoch nicht unzufrieden. "Wir sind akzeptabel durch das Krisenjahr gekommen, sind profitabel geblieben und haben weiter in die Entwicklung unserer Produkte und den Ausbau der Produktion und des Vertriebs investiert. Gerade im Krisenjahr 2009 haben wir viele neue Projekte gewonnen. In schwierigen Zeiten hat sich der Maschinen- und Anlagenbau nach wirtschaftlicheren und leistungsfähigeren Steuerungen umgesehen. Hier bieten wir mit unseren Basis-Technologien, wie PC-based Control, EtherCAT und XFC genau die richtige Technik, sodass Systementscheidungen zu unseren Gunsten gefällt wurden."
Für 2010 erwartet Beckhoff Automation eine sehr positive Geschäftsentwicklung: "Schon das zweite Halbjahr 2009 zeigte eine Belebung und das erste Quartal 2010 zeichnet sich durch ein äußerst kräftiges Wachstum aus. Die Industrie hat im In-und Ausland wieder Tritt gefasst." So will das Unternehmen 2010 den Rückgang aus 2009 nicht nur kompensieren, sondern geht von einem akzeptablen Wachstum auch im Zweijahresvergleich aus.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsAus Hayes Control wird Beckhoff

Beckhoff kauft seinen britischen Vertreter

…mehr

NewsBeckhoff eröffnet Tochterunternehmen in Slowenien

Vertriebsnetz in Mittel- und Südosteuropa ausgebaut

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

AMI-Industrie 4.0

IoT-Lösung von AMIIntralogistik für die Smart Factory

Intralogistik 4.0: AMI Förder- und Lagertechnik hat eine IoT-Lösung auf den Markt gebracht, die alle intralogistischen Prozesse Software-basiert abbildet und deren Steuerung unterstützt. 

…mehr
Sigmatek Erweiterung 2017

Hauptsitz in LamprechtshausenEs geht in die Höhe bei Sigmatek

Sigmatek wächst: Zum dritten Mal wird das Innovation Center in Lamprechtshausen in zwei Ausbaustufen erweitert. Der erste Teil ist bereits in Umsetzung und wird noch 2017 fertiggestellt, der zweite Teil soll Anfang 2018 zum 30-jährigen Firmenjubiläum beendet sein.

…mehr
FMB-Zuliefermesse Maschinenbau 2017

13. Zuliefermesse Maschinenbau 2017Die FMB ändert ihren Look

Neues Standsystem, neues Farbkonzept, verbesserte Beleuchtung: Das seien die wesentlichen Aspekte des neuen Erscheinungsbildes, das die Veranstalter der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau präsentiert haben.

…mehr